• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: Zetel/Osterende klettert an Spitze der Bezirksliga

10.03.2020

Friesland Die Landesliga-Boßlerinnen aus Schweinebrück sind der erfolgreichen Titelverteidigung ein weiteres Stück näher gekommen. Derweil hat Zetel/Osterende die Tabellenführung in der Bezirksliga übernommen.

Landesliga

Westerscheps - Schweinebrück 0:5. Der Titelverteidiger aus der Friesischen Wehde gab sich keine Blöße. Erfolgreich war die Holz- (3,030) und die Gummigruppe (2,054). Schweinebrücks Mannschaftsführerin Astrid Hinrichs lobte: „Die Leistung war gut und der Sieg wichtig. Zur Titelverteidigung muss jetzt im letzten Wettkampf ein Punkt her. Wir sind gespannt und freuen uns richtig drauf.“

Bezirksliga

Sandelermöns - Mentzhausen 2:0. Der bisherige Spitzenreiter patzte. Die Holzgruppe hatte gut begonnen und an der Wende mit zwei Schoet geführt. Auf der Rückrunde nutzten die Gastgeberinnen aber ihren Heimvorteil. Die Mentzhauser Kapitänin Annika Engberts staunte: „Sie trafen einen Wurf nach dem anderen. Genauso ließ die Leistung bei uns nach.“ Sandelermöns gewann mit zwei Schoet und 52 Metern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gummigruppe hatte mit dem weiten Anwurf (138 Meter) von Antje Wulff einen Vorsprung herausgeholt. Kurz vor dem Ziel führte sie noch mit einem Schoet, aber der schmolz auf 81 Meter zusammen. Zum Remis fehlten 72 Meter. Engberts ärgerte sich: „Leider müssen wir die Tabellenführung abgeben.“

Esenshamm - Zetel/Osterende 1:8. Der Abstieg der Esenshammerinnen ist besiegelt. Der neue Tabellenführer siegte mit der Holz deutlich (8,055). Esenshamm hatte nur mit der Gummikugel die Nase vorn (1,037).

Bredehorn - Schweinebrück II 8:0. Im Friesland-Duell nutzte Bredehorn den Heimvorteil. Die Holzgruppe holte 3,001 heraus und die Gummigruppe sogar 5,064.

Torsholt - Grünenkamp 13:0. Einen Kantersieg verbuchte der Tabellendritte. Dafür sorgte die Holz (6,068) und die Gummi (6,052). Grünenkamp schließt die Saison als Vorletzter ab.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.