• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Büppel II bleibt auch im Ammerland ohne Niederlage

04.09.2019

Friesland Die ganze Bandbreite der möglichen Spielausgänge stand am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga der Frauen aus friesischer Sicht zu Buche: Sieg, Unentschieden und Niederlage.

TuS Obenstrohe - VfL Wilhelmshaven 2:1 (0:0). Nach einer torlosen ersten Hälfte waren die Gastgeberinnen in der 66. Minute durch Anna Nattke mit 1:0 in Führung gegangen. Doch acht Minuten vor Ende der regulären Spielzeit glichen die Jadestädterinnen zum 1:1 aus (82.). Damit war das letzte Wort an der Plaggenkrugstraße allerdings noch nicht gesprochen. Denn die Nattke-Elf machte nur drei Minuten später den 2:1-Endstand und damit ersten Saisonsieg perfekt.

SG FriEdA - TuS Büppel II 2:2 (1:1). Beide Mannschaften schenkten sich im Ammerland nichts – und nach der Punkteteilung bleiben beide ungeschlagen. Obwohl die Gastgeberinnen ein Chancenplus zu verzeichnen hatten, war der Aufsteiger aus Büppel zweimal in Führung gegangen. Zunächst brachte Spielführerin Scharon-Tabea Kraudelt die Gäste in Front (34.), ehe Henrike Tesch noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich erzielte (43.).

Auch im zweiten Durchgang war die SG FriEdA tonangebend, doch sollte sich zunächst die größere Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Gehäuse für die Büppelerinnen bezahlt machen: Saskia Koch traf nach genau einer Stunde zum 1:2, ehe Kerstin Reich in der 77. Minute der nicht unverdiente erneute Ausgleich gelang.

SG Brinkum/Holtland - TV Neuenburg 2:1 (1:1). Nun ist der Fehlstart in die neue Spielzeit für das Team von TVN-Coach Maicel Rosenbaum endgültig perfekt. Nach dem frühen Aus im Bezirkspokal gegen Büppel II war es für die Neuenburgerinnen bereits die dritte Pflichtspielniederlage in Folge.

Dabei war das Schlusslicht durch Torjägerin Verena Klockgether mit 1:0 in Front gegangen (23.). Doch die Ostfriesinnen glichen postwendend aus (25.) und erzielten nach dem Seitenwechsel sogar noch den Siegtreffer (77.).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.