• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jevers B-Junioren bauen Erfolgsserie auswärts aus

27.09.2018

Friesland Frieslands klassenhöchste Nachwuchskicker waren wieder auf Tore- und Punktejagd. Vier Siegen stehen in der Bilanz des vergangenen Spieltages nur zwei Niederlagen gegenüber.

Bezirksliga, A-Junioren: JFV Varel - JFV Harlingerland 6:0 (2:0). Einen am Ende auch in der Höhe verdienten Kantersieg feierte das Vareler Team von Trainer Ralf Mrotzek. In diesem vorgezogenen Punktspiel hatte Matthis Schaaf für einen Blitzstart gesorgt – 1:0 (2.). Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Hannes Ehmen auf 2:0 (35.). Nach Wiederbeginn und gut einer Stunde Spielzeit machten die Gastgeber den Sack mit einem Dreierpack von Ermal Hyseni (57.), Schaaf (58.) und Ehmen (60.) endgültig zu. Den Schlusspunkt setzte Schaaf mit seinem dritten Treffer des Tages (89.).

FSV Jever - JSG Moordorf/Engerhafe 4:1 (1:0). Die Kiebitze waren durch Marcel Röhricht vor der Pause in Front gegangen (24.). Kurz nach Wiederbeginn markierte Leon Henkel das 2:0 (50.). Er sorgte in der 71. Minute mit dem 3:0 dann auch für die Vorentscheidung. Zumal die Gäste ab der 79. Minute nach einer Roten Karte in Unterzahl agieren mussten. Zwar verkürzten sie durch ein Eigentor des Jeveraners Roman Legatzki auf 1:3 (83.), doch stellte Mohamad El-Sirri (87.) den alten Abstand für das Team von FSV-Coach Reinhold Schneider und zugleich den Endstand her.

B-Junioren: JFV Harlingerland - JFV Jever 2:3 (1:1). Durch den Arbeitssieg in Wittmund bleibt der Spitzenreiter aus Jever in dieser Saison unbesiegt. Dabei waren die Kiebitze nach dem Führungstreffer von Malick Sande Jackson (21.) zunächst ins Hintertreffen geraten. Zunächst kassierten sie vor der Pause den Ausgleich durch Kenneth Janssen (35.), dann schoss Sönke Janssen die Gastgeber nach einer Stunde gar in Front (60.). Doch in der Manier eines Spitzenteams schlugen die Jeveraner zurück und drehten die Partie durch Treffer von Claas Roschke (68.) und Sebastian Hahn (70.) in den vierten Sieg im fünften Saisonspiel.

Eintracht Emden JFV - JFV Varel 5:2 (2:0). Im Duell der beiden Nachbarn im Tabellenmittelfeld gab es für die Gäste am Ende nichts zu holen. Durch ein unglückliches Eigentor von Titus Kaup (5.) und einen Treffer von Emdens Jendrick Engelke (25.) waren die Vareler schon vor der Pause auf die Verliererstraße geraten. Die Ostfriesen erhöhten durch Engelke (52.) und Mirko Tempel (60.) auf 4:0, ehe die Gäste auf 1:4 verkürzen konnten (62.), aber kurz darauf bereits den fünften Gegentreffer kassierten (65.). Am Ende reichte es für die Friesländer nur noch zu etwas Ergebniskosmetik mit dem zweiten Treffer des Tages (67.).

C-Junioren: JSG WIR - JSG Friesische Wehde 1:4 (0:4). Schon vor dem Seitenwechsel hatten die Wehde-Kicker um Coach Sören Janssen für klare Verhältnisse gesorgt. Den Torreigen eröffneten Rasmus Harms (14.) und Levin Jahvi Backhaus (17.), ehe Joshua Willms (19., 27.) gleich doppelt zuschlug und für einen komfortablen Vier-Tore-Vorsprung sorgte. Nach Wiederbeginn ließ es der Tabellensechste etwas ruhiger angehen, ließ aber nur einen Gegentreffer von Arne Boerma (53.) zu.

JSG Emden - JFV Varel 2:0 (1:0). Die Elf von JFV-Trainer Matthias Lamche wartet weiter auf den zweiten Saisonsieg. Die Gäste waren in den ersten 35 Minuten durch einen Treffer von Pawel Antoniuk in Rückstand geraten (22.). Alle Bemühungen um den Ausgleichstreffer blieben unbelohnt. Vielmehr mussten die Vareler auch am Ende der zweiten Hälfte einen Gegentreffer hinnehmen (66.). Damit war die dritte Saisonniederlage besiegelt.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.