• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: U 19 des JFV Varel feiert zweiten Saisonsieg

26.09.2019

Friesland In der Erfolgsspur waren die A-Junioren-Fußballer des FSV Jever und JFV Varel in der Bezirksliga. Jever besiegte den Tabellenletzten TV Bunde mit 4:1 und Varel den JFV Leer mit 3:0. Bei den B- und C-Junioren blieben die friesischen Vertreter sieglos.

Bezirksliga, A-Junioren: FSV Jever - TV Bunde 4:1 (0:1). Eine Halbzeit lang taten sich die Kiebitze gegen den Tabellenletzten aus dem Rheiderland schwer. So musste der FSV sogar in der Nachspielzeit das 0:1 von Jonas Reck hinnehmen (45.+2). Im zweiten Spielabschnitt wurde das Jeveraner Spiel deutlich druckvoller und effizienter. So markierte Justin Ries nach 53 Minuten den Ausgleich und nach 61 Minuten die 2:1-Führung. Als Malick Sander Jackson vier Minuten später auf 3:1 erhöhte, war der Drops gelutscht. Den Schlusspunkt setzte Jan-Niklas Urban nach 70 Minuten mit dem 4:1.

Tore: 0:1 Reck (45.+2), 1:1, 2:1 Ries (53., 61.), 3:1 Jackson (65.), 4:1 Urban (70.).

JFV Varel - JFV Leer 3:0 (2:0). Ihren zweiten Saisonsieg feierten die Vareler. Jannik Helms brachte die Gastgeber bereits in der 18. Minute in Führung. Noch vor der Pause erhöhte Joris Ehmen auf 2:0. Die Gäste aus Ostfriesland versuchten alles, konnten sich aber nicht entscheidend durchsetzen. Als Ole Wildvang im zweiten Spielabschnitt das 3:0 markierte, war der Dreier perfekt. Durch diesen Erfolg überflügelten die Vareler in der Tabelle den JFV Leer.

Tore: 1:0 Helms (18.), 2:ß Ehmen (37.), 3:0 Wildvang (75.).

B-Junioren: FSV Jever - JFV Varel 2:2 (1:1). In diesem Friesland-Derby erwischten die Vareler einen Auftakt nach Maß, als Johannes Gauß bereits in der 7. Minute die Führung für den JFV markierte. Die Gastgeber hielten aber dagegen und kamen durch Julian Hakvoort noch vor dem Seitenwechsel zum Ausgleich. Doch auch in Halbzeit zwei hatte Varel den besseren Start. So markierte Laurenz Klein nach 49 Minuten die erneute Führung für die Gäste. Abermals Hakvoort traf schließlich zum 2:2-Endstand (63.).

Tore: 0:1 Gauß (7.), 1:1 Hakvoort (29.), 1:2 Klein (49.), 2:2 Hakvoort (63.).

C-Junioren: FC Rastede - JSG Friesische Wehde 2:2 (0:1). Besser hätte der Spielauftakt für die Mannschaft aus der Friesischen Wehde nicht sein können. Nach nur 120 Sekunden traf Thore Kappenberg zum 0:1. Dabei blieb es auch bis zur Pause. Im zweiten Spielabschnitt glichen die Ammerländer durch Joost Hermeling aus (45.). Nach der erneuten JSG-Führung nach einer Stunde Spielzeit markierte Lukas Hillen nach 66 Minuten schließlich den 2:2-Endstand.

Tore: 0:1 Kappenberg (2.), 1:1 Hermeling (45.), 1:2 (60.), 2:2 Hillen (66.).

SV Brake - FSV Jever 3:0 (0:0). Bis zum Seitenwechsel konnte der FSV die Partie offen gestalten. Im zweiten Durchgang hatte dann Brakes Devin Emre Sentürk seinen großen Auftritt. Mit einem lupenreinen Hattrick besiegte er den FSV fast im Alleingang.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Sentürk (38., 65., 67.).

JFV Varel - VfL Oldenburg 1:4 (1:1). Zweites Spiel, zweite Niederlage: Durch ein Eigentor waren die Gastgeber in der 24. Minute in Front gegangen. Danach klingelte es aber nur noch auf JFV-Seite.

Tore: 1:0 Gashi (24./Eigentor), 1:1 Antoniazzi (28.), 1:2 (47./Eigentor), 1:3 (65.), 1:4 Kortlang (69.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.