• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Suchaktion im Badesee Halen
Polizeitaucher bergen Leiche des 30-Jährigen

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: Emdens Hoffmann besiegt Kiebitze im Alleingang

07.12.2017

Friesland In der C-Junioren-Landesliga haben die Fußballer des FSV Jever bei Kickers Emden verloren. Das Schlusslicht unterlag dem Tabellenfünften klar mit 0:4. Deutlich besser lief es für die U 19 und U 17 des FSV in der Bezirksliga.

Landesliga, C-Junioren: Kickers Emden - FSV Jever 4:0. Spieler des Tages war Emdens Simon Hoffmann, der die Kiebitze aus Jever im Alleingang besiegte. Der Emder Offensivspieler brachte die Gastgeber bereits früh mit zwei Toren (5., 9.) in Führung. Noch vor der Pause legte er mit dem 3:0 seinen dritten Treffer nach. Im zweiten Spielabschnitt markierte Hoffmann in der 49. Minute schließlich mit dem 4:0 den Endstand.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Hoffmann (5., 9., 34., 49.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, A-Junioren: FSV Jever - JSG Ihlow/Kickers II 8:2. Die Gastgeber ließen den Gästen aus Ostfriesland keine Chance. Nicht zu stoppen von der JSG war einmal mehr FSV-Torjäger Falko Weis, der fünf der acht Jeveraner Treffer erzielte. Die JSG konnte zwar nach 14 Minuten durch Tom Böhling in Führung gehen, doch im Gegenzug markierte Weis bereits den 1:1-Ausgleich. Mit einem Doppelschlag brachten Demian Asllani (22.) und Roman Legatzki (24.) den FSV frühzeitig auf die Siegerstraße.

Tore: 0:1 Böhling (14.), 1:1 Weis (15.), 2:1 Asllani (22.), 3:1 Legatzki (24.), 4:1 Stainbank (32.), 5:1, 6:1, 7:1 Weis (45.+1, 47., 69.), 7:2 Frühling (83.), 8:2 Weis (87.).

B-Junioren: Heidmühler FC - JSG Großefehn 2:6. Gegen Spitzenreiter JSG Großefehn waren die Heidmühler um Trainer Holger Krey letztendlich chancenlos – weil sie erneut die erste Halbzeit verschliefen. So führten die Gäste bis zur Pause bereits vorentscheidend mit 5:0. Im zweiten Spielabschnitt hielten die Gastgeber mit und konnten diesen Durchgang sogar mit 2:1 für sich entscheiden. „Die Jungs haben sich teuer verkauft“, bilanzierte Krey.

Tore: 0:1 Meyer (16.), 0:2, 0:3 Zimmermann (24., 28.), 0:4 Niehues (31.), 0:5 Ageev (39.), 1:5 Maiwald (56.), 1:6 Gerber (64.), 2:6 Krey (67.).

FSV Jever - JFV Norden II 8:1. Nicht den Hauch einer Chance hatte die Norder Reserve in der Marienstadt. Der gastgebende Tabellenvierte um FSV-Trainer Marcel Apitz drehte beim klaren Heimsieg nach dem 1:3-Zwischenstand kurz nach der Pause auf und hatte gegen den Drittletzten unterm Strich keine Mühe.

Tore: 1:0, 2:0 Van Ent, 3:0 Wieker, 3:1 JFV, 4:1, 5:1 Wieker, 6:1 Wollmer, 7:1 Krause, 8:1 Jackson.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.