• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Nordenham macht mit Kantersieg Titel perfekt

15.05.2018

Friesland Mit einem 11:0-Kantersieg gegen den TuS Varel hat Eintracht SV Nordenham den Meistertitel in der Fußball-Fusionsklasse A und den Aufstieg in die Fusionsliga perfekt gemacht. Die SG Dangastermoor/Obenstrohe III trat am Sonntag nicht zu ihrem Heimspiel gegen Frisia Wilhelmshaven II an.

Eintracht SV Nordenham - TuS Varel 11:0. Erneutes Debakel für Varel: Mit einem Doppelschlag in der ersten und zweiten Spielminute hatte ESV-Torjäger Jan Drieling den Torreigen für den neuen Meister aus der Wesermarsch eröffnet. In der 6. Minute erhöhte Daniel Köhler bereits auf 3:0 für die Platzherren. Bis zum Schlusspfiff schraubte der in allen Belangen überlegene ESV das Ergebnis auf 11:0 hoch und feierte nicht nur Trainer Thorsten Rohde mit einer Sektdusche.

Tore: 1:0, 2:0 Drieling (1., 2.), 3:0 Köhler (6.), 4:0 Drieling (17.), 5:0 Köhler (32.), 6:0, 7:0 Speckels (48., 57.), 8:0 Drieling (62.), 9:0 Gremme (74./Eigentor), 10:0, 11:0 Speckels (85., 89.).

TuS Jaderberg - Heidmühler FC II 5:0. Der Tabellenzweite aus Jaderberg untermauerte seinen Anspruch auf die Vizemeisterschaft und den damit verbundenen Platz in der Aufstiegsrelegation. Jörn Jürgens (4.) und Pierre von Nethen (7., 14.) brachten die Gastgeber bereits früh mit einem Dreierpack auf die Siegerstraße. In der Schlussphase erhöhte Jaderberg durch Sönke Heidemann (83.) und Jonas Jürgens (85.) noch auf 5:0.

Tore: 1:0 Jürgens (4.), 2:0, 3:0 von Nethen (7., 14.), 4:0 Heidemann (83.), 5:0 Jürgens (85.).

TuS Sillenstede - VfL Wilhelmshaven 0:3. Der Tabellenvorletzte aus Sillenstede hielt gegen den Aufstiegsaspiranten aus der Jadestadt nach dem 0:1-Rückstand aus der 25. Minute durch Thomas Dunker-Schuppel lange Zeit gut mit. Erst in der Schlussphase konnte der Favorit nach Toren von Dunker-Schuppel (84.) und Jan-Tarik Boyaci (90.+1) den Sack endgültig zu machen.

Tore: 0:1, 0:2 Dunker-Schuppel (25., 84.), 0:3 Boyaci (90.+1).

FCN Hooksiel - SV Gödens II 5:1. Mit dem klaren 5:1-Heimsieg konnten sich die Nordsee-Kicker aus Hooksiel auf den sechsten Tabellenplatz vorarbeiten. Markus Doyen brachte Hooksiel in der 28. Minute in Führung. Nordsee-Torjäger Kevin Kötter schraubte mit einem Dreierpack (35., 38., 55.) das Ergebnis auf 4:0 hoch, ehe den Gödensern durch Torjäger Nils Moldan der Ehrentreffer gelang (59.). In der Nachspielzeit markierte Dogan Kocas mit dem 5:1 den Endstand.

Tore: 1:0 Doyen (28.), 2:0, 3:0, 4:0 Kötter (35., 38., 55.), 4:1 Moldan (59.), 5:1 Kocas (90.+1).