• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Fusionsklasse A: Sillenstede gibt rote Laterne an Wilhelmshaven ab

08.05.2018

Friesland In der Fußball-Fusionsklasse A hat der TuS Sillenstede die rote Laterne nach dem 4:3-Heimsieg an den VfL Wilhelmshaven II erstmals wieder abgegeben. Die Heidmühler Landesliga-Reserve und der TuS Varel kamen mit 1:8-Pleiten gegen Frisia Wilhelmshaven II und FCN Hooksiel mächtig unter die Räder.

ESV Nordenham - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 4:1. Eine Stunde lang hatte die SG Dangastermoor den Tabellenführer aus der Wesermarsch am Rande einer Niederlage. So brachte Mateusz Domowicz die Gäste bereits in der 17. Minute in Führung. Erst ein von Ole Drieling verwandelter Strafstoß in der 60. Minute brachte dann die Wende zugunsten der Nordenhamer. Nur vier Minuten später markierte Nils Rimkus das 2:1 für Nordenham. Jan Drieling (76.) und Tjark Menzel (89.) machten den 4:1-Sieg der Gastgeber perfekt.

SV Gödens II - VfL Wilhelmshaven 0:2. In der ersten Hälfte gestalteten die Gastgeber das Spiel offen, mussten aber in der 55. Minute durch Sebastian Braatz das 0:1 hinnehmen. Neun Minuten vor dem Abpfiff machte Thomas Dunker-Schuppel mit dem 2:0 für die Jadestädter alles klar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Sillenstede - VfL Wilhelmshaven II 4:3. Die Gastgeber feierten im Kellerduell den zweiten Saisonsieg. Veit Eppe brachte die VfL-Reserve bereits nach vier Minuten in Führung. Fabian Alonso markierte noch vor der Pause das 1:1 (28.). Als Benjamin Schilling kurz nach der Pause ein Eigentor zum 1:2 unterlief, schienen die Gäste auf der Siegerstraße zu sein. Doch die Jadestädter hatten die Rechnung ohne Sillenstedes Tim Kätzler gemacht. Mit einem Doppelschlag brachte er die Gastgeber zunächst mit 3:2 in Führung (64., 67.), um dann nach dem 3:3-Ausgleich der Gäste den Siegtreffer für die Elf von Trainer Dieter Engel zu markieren (83.). Damit rückte der TuS auf den vorletzten Platz vor.

FC Nordenham II - TuS Obenstrohe II 2:3. Nach Treffern von Youngster Hamid Amiri (10.), Daniel Hänecke per Strafstoß (25.) und erneut Amiri (30.) schienen die Obenstroher schon frühzeitig auf der Siegerstraße zu sein. Die Gastgeber gaben sich allerdings noch nicht auf und schlugen vor dem Seitenwechsel noch zweimal durch Jan-Luca Hedemann (35., 44.) zurück. Damit hatte die Elf aus der Wesermarsch allerdings ihr Pulver verschossen. Am Ende feierte der TuS die drei Punkte.

Heidmühler FC II - Frisia Wilhelmshaven II 1:8. Auf verlorenem Posten standen die Gastgeber im Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten aus Wilhelmshaven. Nach 13 Minuten führten die Jadestädter nach Toren von Okan Ökdem (5.), Marcel Schmidt (8.) und Lars Kempe (13.) bereits deutlich mit 3:0. Bis zum Schlusspfiff baute Frisia die Führung auf 8:1 aus. Den Ehrentreffer der Gastgeber erzielte Daniel Behrens in der 67. Minute zum 1:7.

TuS Varel - FC Nordsee Hooksiel 1:8. In allen Belangen unterlegen war Gastgeber Varel. Vor allem Nordsee-Torjäger Kevin Kötter war von den TuS-Verteidigern nie zu halten. Er erzielte vier der acht Hooksieler Treffer. Mit drei Toren war ihm Vereinskollege Lennard Becker aber dicht auf den Fersen. Überhaupt präsentierte sich die Vareler Abwehr teilweise wie ein löchriger Käse. Am Ende feierten die Gäste einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Statistik

Fusionsklasse A

ESV Nordenham - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 4:1

Tore 0:1 Domowicz (17.), 1:1 O. Drieling (60./Strafstoß), 2:1 Rimkus (64.), 3:1 J. Drieling (76.), 4:1 Menzel (89.).

SV Gödens II - VfL W’haven 0:2

Tore 0:1 Braatz (55.), 0:2 Dunker-Schuppel (81.).

Sillenstede - VfL W’haven II 4:3

Tore 0:1 Eppe (4.), 1:1 Alonso (28.), 1:2 Schilling (50./Eigentor), 2:2, 3:2 Kätzler (64., 67.), 3:3 Dountio (69.), 4:3 Kätzler (83.).

FC N’ham II - Obenstrohe II 2:3

Tore 0:1 Amiri (10.), 0:2 Hänecke (25., Strafstoß), 0:3 Amiri (30.), 1:3, 2:3 Hedemann (35., 44.).

HFC II - Frisia W’haven II 1:8

Tore 0:1 Ökdem (5.), 0:2 Schmidt (8.), 0:3 Kempe (13.), 0:4 Schmidt (38.), 0:5 Ökdem (41.), 0:6 Michel (51.), 0:7 Weckmann (57.), 1:7 Behrens (67.), 1:8 Hirschberger (78.).

TuS Varel - FCN Hooksiel 1:8

Tore 0:1 Kötter (29.), 0:2 Becker (42.), 0:3, 0:4, 0:5 Kötter (45., 59., 62.), 1:5 Hachem (77.), 1:6 Becker (78.), 1:7 Doyen (83.), 1:8 Becker (88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.