• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TuS Obenstrohe II klettert auf zweiten Tabellenplatz

05.09.2017

Friesland Die Fußballer des TuS Obenstrohe II sind nach dem 3:0-Sieg gegen die Nordsee-Kicker aus Hooksiel auf den zweiten Tabellenplatz in der Fusionsklasse A geklettert. Ihren ersten Saisondreier feierte die SV Gödens II beim 7:1-Erfolg gegen den VfL Wilhelmshaven II. Die Partie des TuS Sillenstede gegen den TuS Varel war wegen des überraschenden Todes des NFV-Kreisvorsitzenden Heinz Lange in der Vorwoche kurzfristig abgesetzt worden. Die Begegnung wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

TuS Obenstrohe II - Nordsee Hooksiel 3:0. Durch diesen Sieg sind die Obenstroher auf den zweiten Platz nach vorn gerückt. „Wir freuen uns über diesen Moment. Wir haben es uns auch verdient“, so TuS-Betreuer Peter Liebig. Die Gastgeber gingen konzentriert zu Werke und nutzten die Fehler der Gäste eiskalt aus. So brachte Tobias Oleschinsky den TuS nach 21 Minuten in Führung. Youngster Hamid Amiri erhöhte eine Viertelstunde später auf 2:0. In der Nachspielzeit machte Max Düsberg mit einem unhaltbaren Schuss aus der Drehung den 3:0-Sieg perfekt.

Tore: 1:0 Oleschinsky (21.), 2:0 Amiri (36.), 3:0 Düsberg (90.+1).

TSV Abbehausen II - Heidmühler FC II 4:0. Beim neuen Spitzenreiter aus der Wesermarsch war die Heidmühler Landesliga-Reserve am Ende chancenlos. Die Gastgeber führten nach einem Treffer von Mohammed Yassin (36.) zwar lange Zeit nur mit 1:0, doch in der Schlussviertelstunde schlugen die Abbehausener dann doch noch dreimal zu.

Tore: 1:0 Yassin (36.), 2:0 Müller (74.), 3:0 Radu (76.), 4:0 Bartels (83.).

SV Gödens II - VfL Wilhelmshaven II 7:1. Die Gödenser Reserve hat die Rote Laterne an den VfL Wilhelmshaven II abgegeben. Eine Halbzeit lang konnten die Jadestädter mithalten, doch im zweiten Spielabschnitt brachen bei den Gästen dann alle Dämme.

Tore: 0:1 Kluth (6.), 1:1 Süme (12.), 2:1 Moldan (48.), 3:1 Pilz (51.), 4:1 Sagehorn (63.), 5:1 Zillich (85.), 6:1 Schwierzy (88.), 7:1 Schindler (90.).

1. FC Nordenham II - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 3:1. „Wir wollten drei Punkte mitnehmen und sind auf der ganzen Linie gescheitert“, brachte es Dangastermoors Trainer Sven Nittka auf den Punkt. Die routinierten Gastgeber gingen in der 11. Minute durch Julian Lachnitt in Führung. Acht Minuten später erhöhte Daniel Claasen auf 2:0. Julian Stieg konnte in der 29. Minute zwar den Anschlusstreffer zum 1:2 markieren, doch die Platzherren stellten den Abstand in der 38. Minute mit dem 3:1 durch Benjamin Bliefernich wieder her. „Wir waren in allen Belangen zu langsam und zu fahrlässig. Wir hatten keinen Zugriff aufs Spiel. Das war nichts, gar nichts“, ärgerte sich Nittka.

Tore: 1:0 Lachnitt (11.), 2:0 Claasen (19.), 2:1 Stieg (29.), 3:1 Bliefernich (38.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.