• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Fusionsliga: Bockhorn erleidet Rückschlag im Abstiegskampf

21.04.2018

Friesland In der Fußball-Fusionsliga gab es am Donnerstagabend ein weiteres Nachholspiel. Nach der 2:4-Niederlage in Esenshamm muss der BV Bockhorn an diesem Sonntag erneut in die Wesermarsch – diesmal zum 1. FC Nordenham. Derweil haben die SG Wangerland/Tettens (1. FC Ohmstede) und SV Gödens (SW Oldenburg) Heimrecht.

Schwarz-Rot Esenshamm - BV Bockhorn 4:2. Einen kleinen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt kassierte Bockhorn durch die 2:4-Niederlage in Esenshamm. Ersatzgeschwächt und mit zwei A-Jugendlichen angetreten, erwischte der BVB einen guten Start. Nach zehn Minuten brachte Nico Eggert die Gäste in Führung, die aber nur vier Minuten halten sollte. Schon in der 14. Minute markierte Hasan Gündogar das 1:1. Nach einem weiteren Fehler in der Defensive erzielte Mohamad Sulayman wenig später das 2:1 für Esenshamm (21.).

Das 3:1 durch Eric Beyer-Franzen (34.) war schon fast die Vorentscheidung. Zwar brachte Oliver Tönjes den BVB durch einen verwandelten Strafstoß noch einmal auf 2:3 heran (67.), doch mit dem 4:2 durch Marcel Weber per Strafstoß (85.) war die endgültige Entscheidung gefallen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Eggert (10.), 1:1 Gündogar (14.), 2:1 Sulayman (21.), 3:1 Beyer-Franzen (34.), 3:2 Tönjes (67./Strafstoß), 4:2 Weber (85./Strafstoß).

SG Wangerland/Tettens - 1. FC Ohmstede (Sonntag, 15 Uhr, Schulstraße): Was ist bloß bei der SG Wangerland/Tettens los? Nach den beiden 6:1-Kantersiegen gegen Esenshamm und Büppel folgten zwei ebenso deutliche Niederlagen gegen Lehmden (1:6) und Eversten (0:7). Am letzten Spieltag verspielte die Elf beim 4:4 gegen den FSV Westerstede sogar eine Vier-Tore-Führung. Angesichts von neun Punkten Vorsprung scheint die Elf von SG-Trainer Thorsten Rüger zwar mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben. Zur Beruhigung der eigenen Nerven dürfte ein Erfolg gegen Ohmstede aber nicht schaden.

SV Gödens - SW Oldenburg (Sonntag, 15 Uhr, Sanderahmer Straße): SVG-Trainer Hans-Hermann Mindermann ist zurzeit wahrlich nicht zu beneiden. Personell pfeift sein Team schon seit Wochen aus dem letzten Loch. Mindermann kann schon froh sein, elf Spieler für den Tabellenletzten auf den Platz zu schicken. Auch gegen den Tabellenvierten SWO dürften die Trauben auf eigenem Geläuf wohl zu hoch hängen. Die Oldenburger feierten zuletzt zwei Siege in Folge. Gödens hingegen holte seinen bislang letzten Punkt beim 0:0 gegen Ofenerdiek im November des Vorjahres.

1. FC Nordenham - BV Bockhorn (Sonntag, 15 Uhr, Kunstrasenplatz Plaatweg): Auch der BV Bockhorn hat wie der TuS Büppel den Kampf um den Klassenerhalt noch längst nicht aufgegeben. Trainer Simon Theilmann hat zuletzt eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern auf den Platz geschickt, die nun wieder den Erfolg suchen. „Wir sehen das rettende Ufer“, sagt Theilmann. Und warum sollte nicht auch ein Erfolg in der Wesermarsch möglich sein?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.