• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Fusionsliga: Bockhorn taumelt Abstieg in Fusionsklasse entgegen

22.05.2018

Friesland In der Fußball-Fusionsliga hat der BV Bockhorn über Pfingsten wohl die letzte Chance auf den Klassenerhalt verspielt. Büppel muss weiter kräftig zittern.

SG Wangerland/Tettens - 1. FC Nordenham 5:2 (3:1). Beide Mannschaften stehen in der Tabelle jenseits von Gut und Böse und konnten völlig befreit aufspielen. Am Ende fiel der Sieg der Elf von SG-Coach Thorsten Rüger etwas zu hoch aus.

Tore: 1:0 Tiegges (11./Foulelfmeter), 1:1 Ibrahim (14.), 2:1 Rieken (39.), 3:1 Lutz (42./ Eigentor), 3:2 Ibrahim (53.), 4:2 Hinrichs (81.), 5:2 Gilliam-Hill (90.+1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Büppel - ESV Wilhelmshaven 0:3 (0:1). Durch diese Niederlage gegen den Tabellenführer rutschten die Büppeler am Pfingstsamstag wieder auf einen Abstiegsplatz. Dennoch hatte Timo Lüdtke durchaus auch Positives bei seinen Mannen gesehen. „Der Sieg des ESV war absolut verdient, wir haben uns aber sehr gut gewehrt“, erklärte der TuS-Coach. Nach dem Führungstreffer durch Jascha Meine (18.) war der TuS besser ins Spiel gekommen, kassierte aber direkt nach Wiederbeginn nach einem Patzer das vorentscheidende 0:2 durch Lucas Janssen (47.).

Tore: 0:1 Meine (18.), 0:2, 0:3 Janssen (47., 62.).

SV Gödens - BV Bockhorn 3:2 (2:2). Ausgerechnet bei den schon als Absteiger feststehenden Gödensern erlitt der BVB den nächsten Rückschlag im Abstiegskampf. Matchwinner der Platzherren war Lukas Neumann, der alle drei SVG-Treffer erzielte (28., 32., 61.). „Schön, dass sich die Jungs zu Hause noch mal belohnt haben“, freute sich SVG-Coach von Hans-Hermann Mindermann. Sein Gegenüber auf BVB-Seite, Simon Theilmann, haderte unterdessen mit der mangelhaften Chancenverwertung seiner Truppe: „Das war ein Spiel auf ein Tor, in dem wir viel mehr Ballbesitz und Torchancen als Gödens hatten.“

Tore: 1:0, 2:0 Neumann (28., 32.), 2:1 Tannert (35.), 2:2 Tönjes (42.), 3:2 Neumann (61.).

BV Bockhorn - SW Oldenburg 2:6 (0:4). Am Pfingstmontag wurde das BVB-Team vor der Pause von den klar überlegenen Schwarz-Weißen überrannt, die – teils unter gütiger Mithilfe der bisweilen überfordert wirkenden Gastgeber – viermal in der ersten halben Stunde trafen. „Wir waren viel zu unkonzentriert“, ärgerte sich BVB-Trainer Theilmann, der erneut auf personelle Unterstützung aus der Zweiten und der A-Jugend angewiesen war und das Ende der Saison herbeisehnt, die aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Abstieg endet.

Tore: 0:1 Gaden (4./Strafstoß), 0:2, 0:3 Kleinhans (13., 15.), 0:4 Janssen (29.), 0:5 Kleinhans (52.), 1:5 Tönjes (68./Strafstoß), 2:5 Foege (86.), 2:6 Janssen (90.).

TuS Eversten - TuS Büppel 1:0 (0:0). Beim favorisierten Tabellenzweiten schnupperten die Büppeler an einer Überraschung. „Leider haben wir diesmal keine Lösungen gefunden, um Torchancen zu kreieren“, bedauerte Lüdtke. Das Tor des Tages fiel nach einer scharfen Hereingabe, die Yannik Wilken-Johannes unglücklich ins eigene Tor abfälschte. Damit müssen die Friesländer weiter um den Klassenerhalt zittern und ihre letzten beiden Saisonspiele zu Hause gegen Bockhorn (Donnerstag, 19.30 Uhr) und die SG Wangerland (Sonntag, 15 Uhr) möglichst gewinnen.

Tore: 1:0 Wilken-Johannes (53./Eigentor).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.