• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bockhorn feiert Derbysieg mit spätem 4:3

17.09.2019

Friesland Das Spitzentrio TuS Büppel, FSV Jever und TuS Obenstrohe II marschiert in der 1. Fußball-Kreisklasse Jade-Weser-Hunte weiter im Gleichschritt. Büppel setzte sich 4:0 in Gödens durch, Jever gewann 7:1 beim VfL Wilhelmshaven und der TuS Obenstrohe II bezwang Eintracht SV Nordenham mit 3:0.

TuS Obenstrohe II - Eintracht SV Nordenham 3:0 (0:0). Kreisliga-Absteiger TuS Obenstrohe II spricht weiter ein Wörtchen im Kampf um die Tabellenspitze mit. Zwar konnten die Gastgeber im ersten Spielabschnitt ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen, doch das änderte sich nach der Pauset, als Yannick Brinkmann nach 67 Minuten die TuS-Führung erzielte. Elf Minuten später erhöhte Hamid Amiri auf 2:0. Den Schlusspunkt zum 3:0 setzte Patrick Sandstede kurz vor dem Spielende.

TSV Abbehausen II - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 5:0 (1:0). Die zweite 0:5-Schlappe innerhalb von acht Tagen kassierte die Dangastermoorer. Nach dem Heimdebakel gegen TuS Obenstrohe II folgte jetzt ein 0:5 beim bis dato noch sieglosen TSV Abbehausen II. TSV-Spielertrainer Bünyamin Kapakli brachte die TSV-Reserve nach 26 Minuten in Führung. Nach Wiederanpfiff erhöhte der Abbehausener Torjäger auf 2:0 (69.). In der Folgezeit machten Sven Bartels (77.), Matthias Dencker (87.) und Thorben Müller (90.+1) den ungefährdeten Kantersieg perfekt.

VfL Wilhelmshaven - FSV Jever 1:7 (0:2). „Wir haben eine Viertelstunde gebraucht, um ins Spiel zu finden. Der Sieg ist auch in dieser Höhe verdient“, resümierte FSV-Trainer Lars Pfeiffer. Maximilian Wehrmann brachte die Kiebitze in Führung (20.). Zwölf Minuten später erhöhte Falko Weis auf 2:0. Nach der Pause ging das muntere Scheibenschießen los. Lukas Meinen (53.), zweimal Weis (60., 67.) und Sören Lüken (68.) schraubten das Ergebnis auf 6:0 hoch, ehe den Gastgebern durch Niklas Ziegler der Ehrentreffer gelang (82.). Den Schlusspunkt setzte erneut Lüken mit dem 7:1 (89.).

TuS Varel - FC Nordsee Hooksiel 0:3 (0:1). Die fünfte Niederlage im sechsten Spiel kassierten die Vareler und rutschten damit auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Michel Ponath brachte die Nordsee-Kicker aus Hooksiel nach 31 Minuten in Führung. Die Gastgeber versuchten wie immer alles, doch ein Torerfolg wollte sich nicht einstellen. Nordsee-Torjäger Kevin Kötter erhöhte eine Viertelstunde vor Schluss auf 2:0. Fünf Minuten vor dem Ende machte Ali Allewi mit dem 3:0 endgültig den zweiten Saisonsieg der Gäste perfekt.

SV Gödens - TuS Büppel 0:4. Weiter in der Erfolgsspur sind die Büppeler. Auch Gödens konnte die Elf von Trainer Timo Lüdtke nicht stoppen. Die Treffer für den alten und neuen Spitzenreiter erzielten Carsten Hellwig, Mauritz Theilken, Jannik Heinemann und Peeke Dolleck. „Mit zunehmender Spieldauer wurde unser Spiel besser“, freute sich Timo Lüdtke. Der bärenstarke Gödenser Keeper Nikolai Iden verhinderte eine noch höhere Niederlage.

BV Bockhorn - SG Wangerland/Tettens 4:3 (2:1). Während die Gastgeber ihren zweiten Saisondreier feierten, kassierte die SG im vierten Spiel ihre erste Niederlage. Die Bockhorner waren früh in Rückstand geraten, als Keeper Michel Gittner Wangerlands Michel Hinrichs zu Fall brachte und Henrik Möllmann den Strafstoß sicher versenkte (3.). Nur vier Minuten später antwortete der BVB durch Thilo Junker – 1:1. Valeriy Kozlov brachte die Platzherren vor der Pause in Front. Und als Luca Grannemann auf 3:1 erhöhte, schien eine Vorentscheidung gefallen zu sein. Doch die Wangerländer, die sich nach der Pause spürbar steigerten, kamen durch Jannis Köster (75.) und Hinrichs (80.) zum 3:3-Ausgleich.

Am Ende jubelte dann aber doch der BVB, als Marcin Smith mit dem 4:3 für die Entscheidung sorgte. „Wir wollten den Sieg unbedingt“, freute sich Bockhorns Coach Simon Theilmann über das verdiente Happy-End.

Statistik

1. Kreisklasse

TuS Obenstrohe II - Eintracht SV Nordenham 3:0 (0:0)

Tore 1:0 Brinkmann (67.), 2:0 Amiri (78.), 3:0 Sandstede (88.).

TSV Abbehausen II - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 5:0 (1:0)

Tore 1:0, 2:0 Kapakli (26., 69.), 3:0 Bartels (77.), 4:0 Dencker (87.), 5:0 Müller (90.+1).

VfL Wilhelmshaven - FSV Jever 1:7 (0:2)

Tore 0:1 Wehrmann (20.), 0:2 Weis (32.), 0:3 Meinen (53.), 0:4, 0:5 Weis (60., 67.), 0:6 Lüken (68.), 1:6 Ziegler (82.), 1:7 Lüken (89.).

TuS Varel - FC Nordsee Hooksiel 0:3 (0:1)

Tore 0:1 Ponath (31.), 0:2 Kötter (75.), 0:3 Allewi (85.).

SV Gödens - TuS Büppel 0:4

Tore 0:1 Hellwig, 0:2 Theilken, 0:3 Heinemann, 0:4 Dolleck.

BV Bockhorn - SG Wangerland/Tettens 4:3 (2:1)

Tore 0:1 Möllmann (3./Foulelfmeter), 1:1 Junker (7.), 2:1 Kozlov (37.), 3:1 Grannemann (57.), 3:2 Köster (75.), 3:3 Hinrichs (80.), 4:3 Smith (88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.