• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisklasse: FC Zetel steigt in die Kreisliga auf

28.05.2019

Friesland Den zweiten Aufstieg in Folge haben die Fußballer des FC Zetel geschafft. Nach dem Sprung in die 1. Fußball-Kreisklasse folgt jetzt ein Jahr später der Aufstieg in die Kreisliga. Am letzten Spieltag kann sich die Elf von FC-Trainer Thomas Hasler auch noch den Meistertitel holen.

Den vorzeitigen Aufstiegsjubel machte auch eine Änderung der Spielbetriebsausschreibung des Kreises Jade-Weser-Hunte möglich. Laut eines Beschlusses des Fußballbezirks wird der SVG Berne, Meister in der 1. Fußball-Kreisklasse Staffel Süd, in die Kreisliga Jade-Weser-Hunte eingegliedert und nicht in Oldenburg-Land/Delmenhorst. „Da Berne in der Staffel Süd Meister geworden ist, entfällt das Relegationsspiel zur Kreisliga. Die beiden Tabellenzweiten der Staffeln Nord und Süd der 1. Kreisklasse steigen direkt in die Kreisliga Jade-Weser-Hunte auf“, so Spielausschussvorsitzender Horst Rickels. Zetel als Tabellenführer der 1. Kreisklasse Nord kann nur noch von Frisia II von Rang eins verdrängt werden. Platz zwei ist dem FC sicher und somit der Aufstieg.

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - Frisia Wilhelmshaven II 1:1 (0:0). Die Gastgeber haben dem FC Zetel auf dem Weg zum Meistertitel einen großen Dienst erwiesen. Durch den Punktverlust des Tabellenzweiten wuchs der Vorsprung des FC auf drei Punkte. Stefan Kahnert brachte die SG in Führung (53.). Den Gästen gelang der glückliche Ausgleich erst zwei Minuten vor dem Abpfiff.

Tore: 1:0 Kahnert (53.), 1:1 Fazio (88.).

FC Zetel - Heidmühler FC II 2:0 (2:0). Björn Kruse markierte die Führung für die Elf von FC-Trainer Thomas Hasler. Kevin Weidner erhöhte auf 2:0. Dabei blieb es.

Tore: 1:0 Kruse (18.), 2:0 Weidner (30.).

Frisia Wilhelmshaven II - BV Bockhorn 6:1 (5:1). Eine dicke Klatsche im Spitzenspiel bezogen die Bockhorner. Bereits nach 18 Minuten stand es 4:0. Mehmet Özdemir gelang zwar das 1:4 (33.), doch kurz vor der Pause stellte Lenny Schweigart den alten Abstand wieder her.

Tore: 1:0 Hesshaus (1.), 2:0 Schweigart (8.), 3:0, 4:0 Hesshaus (13., 18.), 4:1 Özdemir (33.), 5:1 Schweigart (44.), 6:1 Böhnke (78.).

FC Nordsee Hooksiel - TuS Büppel 5:1 (2:0). Durch diese Niederlage haben die Büppeler die Möglichkeit verspielt, die Saison noch als Dritter abzuschließen. Mit einem Eigentor leitete Tammo Hibbeler die deutliche Niederlage beim FCN ein (10.).

Tore: 1:0 Hibbeler (10./ Eigentor), 2:0, 3:0 Acar (35., 69.), 3:1 Hibbeler (80.), 4:1 Kötter (85.), 5:1 Krause (90.+1).

TuS Sillenstede - SV Gödens 0:2 (0:1). Vitalis Buss markierte die frühe Führung der Gäste beim Absteiger. Zehn Minuten vor dem Abpfiff erhöhte SVG-Torjäger Nils Moldan auf 2:0.

Tore: 0:1 Buss (5.), 0:2 Moldan (80.).

TuS Varel - 1. FC Nordenham II 5:0 (3:0). Schon bis zur Halbzeit machten die Vareler alles klar. Jonas Harms (5.), Sören Janssen (15.) und Tuncay Bilici (23.) markierten die 3:0-Pausenführung. Khaled Khalil (69.) und Janssen mit seinem zweiten Treffer (72.) machten schließlich alles klar.

Tore: 1:0 Harms (5.), 2:0 Janssen (15.), 3:0 Bilici (23.), 4:0 Khalil (69.), 5:0 Janssen (72.).

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - TSV Abbehausen II 1:0. Durch diese Niederlage verspielte Abbehausen II Rang zwei und hat nur noch theoretische auf den Aufstieg. Das Tor des Tages erzielte Niklas Kijek (75.).

Tor: 1:0 Kijek (75.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.