• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Rot-Weiß Sande kassiert dritte Niederlage in Folge

29.04.2019

Friesland Die SG Wangerland/Tettens hat in der Fußball-Kreisliga Jade-Weser-Hunte eine Überraschung verpasst und 1:3 beim VfL Bad Zwischenahn verloren. Eine 1:2-Niederlage gab es auch für Sande beim TuS Lehmden. Nur 1:1 spielte der TuS Obenstrohe II indes beim 1. FC Nordenham.

VfL Bad Zwischenahn - SG Wangerland/Tettens 3:1 (1:1). Die Gastgeber erwischten am Freitagabend einen Auftakt nach Maß. Bereits in der 7. Minute brachte Lamine Ngaidio die Ammerländer in Führung. In der Folgezeit bekamen die Gäste die Partie aber besser in den Griff. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte markierte Jannis Köster den verdienten Ausgleich für die Wangerländer. Im zweiten Spielabschnitt versuchten die Gastgeber alles, scheiterten zunächst aber an der sattelfesten Abwehr der Gäste.

Die Wangerländer machten es den Platzherren weiterhin schwer. Erst in der Schlussphase, als sich der Kräfteverschleiß bei der SG bemerkbar machte, langte VfL-Torjäger Julius Zaher mit seinen Saisontreffern 26 und 27 noch zweimal zum 3:1-Sieg hin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Lehmden - Rot-Weiß Sande 2:1 (1:0). Die dritte Punktspiel-Niederlage in Folge hat Sande kassiert. Mit nur elf Mann angetreten, machten die Rot-Weißen zwar das Spiel. Doch verpasste Gerrit Schökel nach fünf Minuten die Führung für die Gäste, die nach einem Konter das 0:1 durch Dennis Jöstingmeier hinnehmen mussten. Sandes Trainer Lars Poedtke verzweifelte indes an der Außenlinie. Dennis Rehbein zielte an den Pfosten (40.) und Altherren-Spieler Dirk Herbrandt aus fünf Metern in die Hände des TuS-Keepers: Der Ball wollte nicht ins Lehmder Tor.

Besser machte es Schökel in der 72. Minute, als er per Kopf das 1:1 markierte. Kurz vor Schluss verwandelte erneut Jöstingmeier einen berechtigten Foulelfmeter zum glücklichen Lehmder Sieg.

1. FC Nordenham - TuS Obenstrohe II 1:1 (1:1). Die Obenstroher konnten erneut ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Zwar brachte Malte Horn die Elf von TuS-Trainer Andreas Bunge in Führung (25.), doch die Gäste ließen etliche Chancen fahrlässig liegen. So kam Nordenham nach 35 Minuten zum glücklichen Ausgleich.

Im zweiten Spielabschnitt versuchten die Obenstroher alles, zumal die Gastgeber auch kräftemäßig nachließen. Die größte Chance zum Sieg vergab TuS-Spieler Hamid Amiri, dessen Kopfball kurz vor Schluss nur an den Pfosten klatschte. Durch das Unentschieden hat sich die Situation für Obenstrohe im Abstiegskampf nicht verbessert. „Der Sieg wäre verdient gewesen. Es läuft momentan nicht für uns“, bedauerte Bunge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.