• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: Vareler A-Junioren verteidigen zweiten Tabellenplatz

26.10.2017

Friesland Frieslands klassenhöchste Nachwuchs-Fußballer waren wieder auf Tore- und Punktejagd.

Bezirksliga, A-Junioren: JFV Varel - Frisia Wilhelmshaven 3:1. Verdienter Sieg auf tiefem Boden: In diesem Spitzenspiel verteidigte die U 19 des JFV ihren zweiten Platz gegen Verfolger Frisia Wilhelmshaven. Die Gastgeber waren die erste Viertelstunde mit frühem Pressing angegangen – mit Erfolg. Einer der frühen Ballgewinne führte zum verdienten Führungstreffer durch Marcel Mark (7.). Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde das Spiel ausgeglichener. Die Gäste kamen durch einen 20-Meter-Knaller von Robin Janßen in den Winkel zum nicht unverdienten Ausgleich. Den zweiten Durchgang begann die Heim-Elf wieder mit Offensivpressing und ging durch Tjard Peters erneut in Führung (48.). Diese hätte mit besserer Chancenverwertung bis zur 60. Minute auch ausgebaut werden können.

In der letzten halben Stunde kontrollierten die Vareler das Spiel clever und setzten mit dem 3:1 durch Peter per Foulelfmeter den Schlusspunkt. „Wir haben mit einer sehr guten Einstellung und zwei jeweils starken Anfangsphasen eine gute Reaktion auf letzte Woche gezeigt“, bilanzierte JFV-Trainer Ralf Mrotzek: „Auf dem schwer zu bespielenden Platz war das nicht alles schön, der Sieg aber hart und konzentriert erarbeitet und vollkommen verdient.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Mark (7.), 1:1 Janßen (29.), 2:1 Peters (48.), 3:1 Peters (90./Foulelfmeter).

FSV Jever - TV Bunde 1:3. Über die frühe Führung durch Samuel Stainbank (4.) konnten sich die Jeveraner gerade einmal vier Minuten freuen. Prompt besorgte Daniel Gidion den Ausgleich für die Rheiderländer. Erneut Gidion brachte Bunde in Front. Nach dem Seitenwechsel machte Dennis Fensky mit dem 3:1 für die Gäste alles klar (66.).

Tore: 1:0 Stainbank (4.), 1:1 Gidion (8.), 1:2 Gidion (22.), 1:3 Fensky (66.).

B-Junioren: JSG Großefehn - JFV Varel 5:1. Bereits in der ersten Spielminute gerieten die Vareler in Großefehn auf die Verliererstraße. Kevin Ageev brachte den Tabellenführer mit 1:0 in Führung. Tade Niehues erhöhte in der 8. Minute bereits auf 2:0. Mit dem 3:0 durch Shawn King nach einer Viertelstunde schien die Partie bereits frühzeitig entschieden, doch praktisch im Gegenzug konnte Ermal Hyseni für Varel auf 1:3 verkürzen. Als dann erneut King zweimal zuschlug, war der Drops aber gelutscht.

Tore: 1:0 Ageev (1.), 2:0 Niehues (8.), 3:0 King (15.), 3:1 Hyseni (16.), 4:1 King (36.), 5:1 King (66.).

Frisia Wilhelmshaven - JFV Varel 1:1. Marco Loers brachte Varel nach 23 Minuten in der Jadestadt in Führung. Die Gastgeber machten Druck und kamen bereits in der 36. Minute durch Thore Hartmann zum 1:1-Ausgleich. Trotz aller Bemühungen blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem Ergebnis.

Tore: 0:1 Loers (23.), 1:1 Hartmann (36.).

C-Junioren: FC Zetel - JSG Großefehn 1:3. Der Tabellendritte aus Großefehn ging bereits in der ersten Minute durch Jannick Otto in Führung. Till Schwedler erhöhte nach 28 Minuten auf 2:0 für die Ostfriesen. Mit dem 3:0 durch Kedin-Bosco Muwenge nach 67 Spielminuten war das Spiel gelaufen. Der 1:3-Anschlusstreffer von Rasmus Harms für Zetel kam zu spät.

Tore: 0:1 Otto (1.), 0:2 Schwedler (28.), 0:3 Muwenge (67.), 1:3 Harms (69.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.