• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Große Resonanz auf Kampfrichter-Kurs

20.02.2019

Friesland Das Interesse an einem Ausbildungsangebot für den Erwerb der Kampfrichter-Lizenz (D-Ebene) im Gerätturnen der Frauen war enorm. Eine solch hohe Beteiligung von 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat es im gesamten Turnbezirk Weser-Ems noch nicht gegeben. Die Verantwortliche für die Organisation, Frieslands Oberturnwartin, Jeanette Weigert, zeigte sich entsprechend erfreut.

Richtige Entscheidung

„Es war die richtige Entscheidung, diese Ausbildung turnkreisoffen auszuschreiben“, betonte Weigert: „So haben viele etwas davon – und in den benachbarten Turnkreisen Ammerland, Oldenburg, Wittmund und Osnabrück stehen ebenfalls wieder mehr dringend benötigte ausgebildete Kampfrichter zur Verfügung.“ Denn diese seien zur Gewährleistung einer sportlich fairen, korrekten und zügigen Benotung im Wettkampf unabdingbar.

„Eine gute Ausbildung bildet schließlich die solide Grundlage für eine solch wichtige Funktion“, erläuterte Weigert. Und deshalb erstreckte sich die Ausbildung der neuen Kampfrichter auch über insgesamt fünf Tageslehrgänge, orientiert an den Vorgaben des Landesfachausschusses Gerätturnen Frauen im Niedersächsischen Turnerbund (NTB).

Zu Beginn des Lehrganges lag ein ordentliches Stück Arbeit sowohl vor den Teilnehmerinnen als auch vor den Referenten Verena Mielke (Bezirksfachwartin Kampfrichterwesen) und Weigert. Es galt, nicht nur die theoretischen, in Teilen sehr komplexen Grundlagen des nationalen und internationalen Wertungskataloges inklusive der zugehörigen Symbolschrift zu vermitteln, sondern auch die praktische Ausübung des Abzuges von Ausführungs- und Technikfehlern zu schulen. Die Inhalte der Ausbildung bezogen sich auf das Wettkampfprogramm des Deutschen Turner-Bundes (DTB), insbesondere auf die Pflichtübungen P 1 bis P 7.

Deutliche Verbesserung

„Das Engagement der Lehrkraft und der Lehrgangsteilnehmerinnen war durchweg bis zum Schluss der Ausbildung spürbar, das Resultat am Ende fiel entsprechend positiv aus“, bilanzierte Weigert zufrieden: „Der Personalkörper der Kampfrichter in den Turnkreisen hat sich somit deutlich verbessert.“ Und dies trage zu einer in Zukunft deutlich entspannteren Situation an den Kampfrichter-Tischen dieser Region bei.

Folgende Teilnehmerinnen aus dem Turnkreis Friesland-Wilhelmshaven haben erfolgreich an der Ausbildung teilgenommen: Stefanie Hanke, Varina Becker, Gina Becker, Martina Stecker, Viktoria Mesler (alle Wilhelmshavener SSV), Pia Sommer, Patrick Sommer, Sina Lachnitt, Ylva Conerus, Eske Tammen, Lara Mattausch, Manuela zum Brook, Stefanie Wachtendorf, Melina Pelka, Jessica Siener, Feline Lampe-Dreyer, Jule Porten, Lisa Porten, Lena Yersin (alle MTV Jever), Lisa Osterthun und Carla Kempe (beide TuS Zetel).

Großes Lob an Referentin

„Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmerinnen zur bestandenen Prüfung“, sagte Weigert und ergänzte: „Das war ein interessanter, erstklassiger Lehrgang mit motivierten Teilnehmerinnen und einer hoch qualifizierten Referentin.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.