• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: A-Jungen der HG Jever/Schortens verlieren Gipfeltreffen knapp

28.02.2019

Friesland Zwei Siege, drei Niederlagen – so lautet die Bilanz der friesischen Nachwuchs-Handballer.

  Verbandsliga

A-Jungen: HG Jever/Schortens - TV Bissendorf-Holte 27:29 (13:16). Im umkämpften Gipfeltreffen Zweiter gegen Erster waren die Jeverländer nach einer Viertelstunde mit 4:10 ins Hintertreffen geraten und bis zum 17:22 (42.) einem großen Rückstand hinterher gerannt. Doch das Team von Trainer Sebastian Pudelko kämpfte sich – trotz zweier Roter Karten jeweils wegen der dritten Zeitstrafe gegen Fynn Janßen (45.) und Till Feldmann (54.) – noch einmal zurück. Beim 23:24 (53.) und 24:25 (54.) stand die Partie auf des Messers Schneide. Dann zog der noch verlustpunktfreie Spitzenreiter aus Bissendorf vorentscheidend auf 28:24 (59.) davon. Bemerkenswert: Nur zweieinhalb Stunden nach dem Abpfiff stellten sich fünf HG-Talente nochmals in den Dienst ihres Vereins und standen schon wieder auf der Platte, damit die Männer des akut abstiegsgefährdeten Landesklassisten HG Jever/Schortens I überhaupt eine spielfähige Mannschaft stellen konnten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga

A-Jungen: JMSG Lohne/Dinklage - JMSG Südfriesland 32:27 (15:14). Auch die treffsicheren Malte Fegter (10) und Lukas Engel (9/1) konnten die vierte Niederlage in Folge der Südfriesländer nicht verhindern. Dabei hatte das Team des JMSG-Trainerduos Dennis Niehaus/Martin Gründler vor der Pause über weite Strecken in Front gelegen. Nach dem 19:19 (40.) gelang den Lohnern allerdings ein 6:0-Lauf auf 25:19 (46.). Von diesem Rückschlag erholten sich die Gäste nicht mehr. Die Gegenwehr erlahmte.

B-Jungen: HG Jever/Schortens - TV Schiffdorf 34:33 (16:17). Beim Tag des offenen Tores hatten die Jeverländer in der Schortenser Beethovenstraße am Ende hauchdünn die Nase vorn. Das Team von HG-Trainer Stephan Arends hatte bis zum 13:13 (18.) immer zurückgelegen, gestaltete die Partie danach aber offen. Beim 26:25 (38.) gelang Jan Bennet Behrends die erste Führung der Gastgeber nach der Pause. Über 29:29 (43.) und 33:32 (47.) retteten die HG-Spieler ihren knappen Vorsprung kampfstark ins Ziel.

C-Mädchen: HG Jever/Schortens - JHSG Varel 12:33 (4:15). In diesem einseitigen Nachbarschaftsduell gab es wie schon im Hinspiel für das Schlusslicht aus Jever nichts zu holen. Die auch körperlich überlegenen Varelerinnen ließen vor dem Seitenwechsel gerade mal vier Gegentreffer zu – darunter ein Strafwurf.

Statistik

Verbandsliga

A-JUNGEN: HG Jever/Schortens - TV Bissendorf-Holte 27:29 (13:16)

HG Jever/Schortens Meinen - Wallenhorst, Verbücheln, Rottmann 6, F. Janßen 3, Feldmann 4, K. Janßen 5, Meyer 2, Höfer 1, Wilke 1, Redler 5/1.

Landesliga

A-JUNGEN: JMSG Lohne/Dinklage - JMSG Südfriesland 32:27 (15:14)

JMSG Südfriesland Standke, Eggers - Oltmanns 3, Peters 4, Schwarz, Dick, Fegter 10, Fahlbusch, Cölsmann, Brüning 1, Engel 9/1.

B-JUNGEN: HG Jever/Schortens - TV Schiffdorf 34:33 (16:17)

HG Jever/Schortens E. Rocker, Harms - Fangmann 5/2, Schouten 1, Behrends 10, Ewald 3/1, Wallenhorst 2, Fischer, T. B. Rocker, Kolk, Reuß 1, Michael, Höfer, Giljan 12.

C-MÄDCHEN: HG Jever/Schortens - JHSG Varel 12:33 (4:15)

HG Jever/Schortens Tjarks - Horn 4, Pook, L. Macleane 1/1, F. Macleane, Swoch, Fouani, Horn 1, Neumann 1, Bayer, Janzen 3/1, Böttcher 2.

JHSG Varel Ohlenbusch - Klieve, Junker 2, Baumgarten 7, Heyen 2, Dallaserra 5, Rabold 2, Hobbensiefken 9, Koring, Fröllje, Wieghaus 6, Markgraf.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.