• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: B-Mädchen der HG Jever/Schortens bauen Serie aus

15.11.2018

Friesland Drei der klassenhöchsten friesischen Jugend-Handballteams waren wieder im Punktspieleinsatz.

Oberliga-Vorrunde

A-Jungen: HG Jever/Schortens - SG Findorff 26:25 (12:13). Angetreten nur mit zehn Spielern, musste sich das HG-Team unter der Regie von Coach Christian Schmalz den zweiten Saisonsieg gegen das Schlusslicht schwer erkämpfen. In diesem Duell auf Augenhöhe hatte sich lange Zeit keines der beiden Teams bei wechselnden Führungen auf mehr als zwei Tore absetzen können. Für die Vorentscheidung sorgten die Gastgeber in der zweiten Hälfte dann mit einem Zwischenspurt von 22:21 (48. Minute) auf 25:21 (52.). Diesen Vorsprung ließen sie sich nicht mehr nehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HG Jever/Schortens: Meinen - Verbücheln, Rottmann, F. Janßen 2, Beck 5, K. Janßen 6, Meyer, Höfer 1, Wilke, Redler 12/6.

B-Mädchen: HG Jever/Schortens - VfL Oldenburg II 21:12 (9:4). „Es war ein schmuckloser Kampfsieg ohne Glanz, aber defensiv sehr effektiv von meiner Mannschaft“, bilanzierte HG-Trainer Christian Schmalz nach dem Kantersieg vor heimischer Kulisse: „Trotz der bisherigen Siege sind wir einfach noch zu nervös, obwohl alle durchaus vor Selbstvertrauen strotzen könnten.“

Der nach vier Spielen noch verlustpunktfreie Spitzenreiter hatte diesmal in Jule Hooke (10/1) seine treffsicherste Torschützin und baute nach dem Seitenwechsel seine Führung kontinuierlich aus. „Schlüssel zum Erfolg waren eine spektakuläre Torwart-Leistung und nach ein paar Minuten Eingewöhnungszeit auch eine starke 3:2:1-Deckung“, sagte Schmalz.

HG Jever/Schortens: Böttcher, Fischer - S. Hooke, J. Hooke 10/1, L. Hooke 1, Suttner, Möllmann 3, I. Fink 3/1, A. Fink 1, Bachem, Schmalz 3.

C-Mädchen: TSV Altenwalde - JHSG Varel 23:18 (10:8). Nach dem Ende der Oberliga-Vorrunde gingen die Spielerinnen von JHSG-Trainerin Petra Marschner bei ihrem Landesliga-Debüt in dieser Spielzeit auswärts leer aus. Dabei hatten die Varelerinnen in der Anfangsphase das Heft des Handelns in die Hand genommen und führten mit 3:1 (5.) und 6:3 (13.). Dann jedoch kam Sand ins Getriebe, und die Gastgeberinnen drehten die Partie noch vor der Pause. Die von den Gästen erhoffte Aufholjagd blieb aus, so dass nach Wiederbeginn beim Stand von 17:10 (37.) für Altenwalde bereits die Vorentscheidung gefallen war.

JHSG Varel: Ohlenbusch - Klieve, Junker 2, Baumgarten 1, Heyen 1, Dallaserra 3, Rabold, Hobbensiefken 7/3, Wieghaus 4, Markgraf.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.