• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Griechenland und fast ganz Frankreich nicht mehr auf Risikoliste

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: Friesische Nachwuchsteams verlieren im Gleichschritt

18.01.2018

Friesland Am ersten Spieltag des neuen Jahres haben Frieslands klassenhöchste Jugend-Handballteams Licht und Schatten gezeigt.

Verbandsliga, B-Jungen: HG Jever/Schortens - HSG Nienburg 24:27 (13:15). Beide Mannschaften lieferten sich ein umkämpftes Duell auf Augenhöhe. Zwar konnte die Mannschaft von HG-Trainer Anthony Frantz in den 50 Spielminuten kein einziges Mal in Führung gehen, doch geriet sie maximal auch nur mit drei Toren in Rückstand. Mehrmals schafften die Gastgeber den Ausgleich – 5:5 (12. Minute), 12:12 (22.), 19:19 (34.) und 21:21 (38.). Nach dem 24:25 (47.) durch Timm Rottmann war den Jeverländerin allerdings kein weiterer Treffer mehr vergönnt.

HG Jever/Schortens: Büttner, Meinen - Rottmann 8, Neumann 4, Meinke 2, Meyer 3, Redler 6, Janßen, Sander 1, Fangmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga, A-Jungen: HSG Nordhorn - JHSG Varel 36:28 (16:11). Das Hinspiel hatten die Vareler noch denkbar knapp mit 29:28 gewonnen, nun revanchierten sich die Nordhorner. „Ihr Sieg war aufgrund ihres sehr treffsicheren Rückraums verdient“, analysierte JHSG-Trainer Martin Gründler mit Blick auf allein 22 Treffer von drei Nordhorner Rückraumschützen. Zwar versuchten die Gäste, sich nach der Pause mit einer offensiveren Deckung wieder heranzuarbeiten, doch wurden im Vareler Angriff zu viele gute Torchancen ausgelassen. So war beim Stand von 28:18 (47.) die Vorentscheidung gefallen.

JHSG Varel: Schumacher - Oltmanns, Boberg 3, Peters 2, Rüdebusch 7/1, Schwarz 1, Meier 1, Dick 11/5, Ahlhorn, Fegter 2, Gründler, Standke, Chromik 1.

HSG Neuenburg/Bockhorn - Tura Marienhafe 22:33 (8:15). HSG-Trainer Dennis Niehaus ist zurzeit nicht zu beneiden, denn erneut stand ihm im Neuenburger Mini-Kader kein Feldspieler als Auswechselmöglichkeit zur Verfügung. Trotz der Unterlegenheit stimmte aber der kämpferische Einsatz bei den Gastgebern.

HSG Neuenburg/B.: Niesel, Eggers - Guenster 11/3, Brüning 2, Wuttke 1, Fahlbusch 3, Alsleben 2, Eden 3.

C-Jungen: HG Jever/Schortens - HSG Harpstedt/Wildeshausen 15:24 (7:12). Nichts zu holen gab es gegen den Tabellendritten für das Team von Trainer Jan Henrik Behrends. Nach der 2:1-Führung (4.) waren die Gastgeber schon vor dem Seitenwechsel mit fünf Treffern in Rückstand geraten. Auch insgesamt acht Treffer von Tom Lukas Fangmann reichten nicht für eine erfolgreiche Aufholjagd. Über 8:14 (28.) und 12:20 (41.) ging die Partie verloren.

HG Jever/Schortens: Harms - Kuhn, L.-F. Fischer 1, Schouten, Reuß, Ewald, Fangmann 8/1, Palum 2, L. H. Fischer, Rocker 4.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.