• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: HG-Mädchen bauen Serie aus

23.11.2017

Friesland Nur drei Nachwuchs-Handballteams aus Friesland waren auf Landesebene im Einsatz. Derweil wurde die geplante Verbandsliga-Partie zwischen Oyten und den B-Jungen der HG Jever/Schortens ebenso abgesetzt, wie das Landesliga-Heimspiel der C-Jungen der Jeverländer gegen TV Georgsmarienhütte.

Landesliga, A-Jungen: JHSG Varel - HSG Grönegau-Melle 28:27 (13:12). Nach einem äußerst spannenden Spielverlauf mit wechselnden Führungen schienen die Gastgeber nach dem Seitenwechsel über 14:16 (37.), 15:19 (40.), 18:22 (45.) und 22:26 (51.) vor heimischer Kulisse bereits endgültig auf die Verliererstraße geraten zu sein. Zumal die Manndeckung gegen Lucas Rüdebusch Wirkung zeigte und die 6:0-Abwehr zu große Lücken offenbarte. Doch mit einem wahren Kraftakt und eindrucksvollen 6:1-Lauf in den letzten neun Minuten drehten die Vareler – angeführt von Felix Dick, der vier der letzten sechs JHSG-Treffer erzielte – tatsächlich noch mal das Spiel und fuhren den dritten Saisonsieg ein. Auch, weil Torhüter Silas Schumacher kurz vor Schluss noch einen Siebenmeter entschärfte. „Unsere Mannschaft gewann glücklich, aber aufgrund der kämpferischen Einstellung, nicht unverdient“, erklärte JHSG-Trainer Martin Gründler.

JHSG Varel: Schumacher, Standke - Oltmanns 1, Boberg 7, Peters 3, Rüdebusch 4, Schwarz, Meier, Dick 12/7, Ahlhorn, Fegter, Gründler, Cölsmann, Chromik 1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

B-Mädchen: JSG Geestland - HG Jever/Schortens 6:18 (1:8). Große Freude bei der wegen der Grippewelle ersatzgeschwächten Mannschaft des HG-Trainerduos Monika und Imke Beewen. Durch den Kantersieg in diesem Kellerduell beim damit weiterhin punktlosen Schlusslicht stoppten die Jeverländerinnen ihre Pleitenserie und kletterten auf den achten Tabellenplatz. Vor der Pause hatte das HG-Team dabei das Kunststück vollbracht, nur einen einzigen Gegentreffer zuzulassen.

„Die Mädels haben in der Abwehr eine super Leistung gezeigt und wurden unterstützt von einer hervorragend aufgelegten Sophie Hooke, die im Tor einen Glanztag erwischte und allein in der ersten Hälfte vier Siebenmeter entschärfte“, freute sich Monika Beewen: „Zwar zeigten die Mädels ein paar Schwächen im Angriff, aber im Gegensatz zu den vorherigen Spielen war das eine klare Steigerung in der Leistung.“

HG Jever/Schortens: S. Hooke - J. Hooke 10/6, Schmidt, Busma 1, Isigkeit 6, Remmers, Möllmann, Ewald 1, Jabben.

C-Mädchen: HG Jever/Schortens - SpVgg Brandlecht-Hestrup 19:16 (9:8). Das Team von HG-Trainer Christian Schmalz feierte trotz zweier angeschlagener Spielerinnen im ohnehin kleinen Kader den dritten Saisonsieg. „Das war eine tolle kämpferische Leistung von allen gegen einen robusten Gegner“, lobte Schmalz: „Dank einer starken Torhüterleistung und einer bissigen 3:2:1-Abwehr haben wir die Oberhand behalten.“

Derweil hat Mia Schmalz von Landestrainer Christian Hungerecker eine Einladung zu einem Tageslehrgang des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) erhalten. „Ein tolles Statement für die ganze Mannschaft“, betonte Christian Schmalz.

HG Jever/Schortens: Böttcher, Tjarks - Neumann 3, Gallas, Fouani, Sommer, Schmalz 4, I. Fink 3, A. Fink 7, Otte-Schacht 2.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.