• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: Neuenburgs A-Jungen haben Derbygegner Varel bestens im Griff

26.10.2017

Friesland Im Blickpunkt stand bei Frieslands klassenhöchsten Nachwuchs-Handballern am vergangenen Spieltag ein Derby bei den A-Jugendlichen.

Landesliga, A-Jungen: HSG Neuenburg/Bockhorn - JHSG Varel 42:37 (21:13). In diesem torreichen Derby und Kellerduell agierten beide Teams mit offenem Visier und vernachlässigten das Abwehrspiel. Nach ausgeglichenem Beginn (6:6/11.) setzten sich die Gastgeber über 14:10 (19.) zur Pause auf acht Treffer ab. Nach Wiederbeginn konnten die Vareler den Rückstand trotz großer Gegenwehr nicht mehr auf weniger als fünf Treffer verkürzen. Erst nach dem 34:24 (47.) mussten die Neuenburger der dünn besetzten Bank Tribut zollen, sodass die Gäste noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnten. „Wir haben das Spiel über weite Teile klar dominiert und verdient gewonnen“, bilanzierte HSG-Coach Dennis Niehaus zufrieden.

HSG Neuenburg/Bockhorn: Niesel, Eggers - Guenster 11/5, Engel 6, Brüning 1, Wuttke 9, Fahlbusch, Aydemir 1, Alsleben 4, Heuft 1, Eden 9.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

JHSG Varel: Schumacher - Oltmanns 2, Boberg 6/1, Peters 2, Standke, Rüdebusch 9/1, Schwarz 2, Meier, Dick 7/2, Cölsmann, Ahlhorn, Fegter 4, Gründler 2, Chromik 3.

C-Jungen: TV Meppen - HG Jever/Schortens 20:33 (6:16). Beim überforderten Schlusslicht fuhren die Gäste um Coach Jan Henrik Behrends den zweiten Sieg ein und kletterten auf Rang vier.

HG Jever/Sch.: Harms – Hahn 2, L.-F. Fischer 9, Kunau, Schouten, Lüers, Behrends 12, Fangmann 6/3, Palum 2, L.H. Fischer 1, Rocker 1.

B-Mädchen: TV Dinklage - HG Jever/Schortens 13:9 (6:5). Nach dem Seitenwechsel lief bei der Mannschaft des HG-Trainerduos Imke und Monika Beewen im Angriff nichts mehr zusammen. Nur die Torhüterinnen hielten die Gäste lange im Spiel. „Aber der Angriff konnte das nicht nutzten – nun heißt es im Training Aufarbeitung zu leisten“, erklärte Monika Beewen.

HG Jever/Schortens: S. Hooke, Fischer - Isigkeit 2, Suttner, Renken 3, Schmidt 1, Möllmann, Ewald, Busma 1, J. Hooke 2.

C-Mädchen: HG Jever/Schortens - Vorwärts Nordhorn 25:17 (12:10). Nach einem starken dritten Platz in der Oberliga-Vorrunde ist das Team von HG-Coach Christian Schmalz nach einer hart umkämpften Partie mit einem Heimsieg in die Landesliga-Saison gestartet. „Kompakt in der Abwehr, im Angriff viele Übergänge und daraus resultierend massig Platz für alle – das gibt Selbstvertrauen“, freute sich Schmalz.

HG Jever/Schortens: Böttcher, Tjarks - Horn, Schüssler, Neumann 3, Gallas, Fouani, Sommer 1, Schmalz 6, I. Fink 5/1, A. Fink 9, Lakowski, Otte-Schacht 1.

SpVgg Brandlecht-Hestrup - JHSG Varel 28:15 (15:10). Nach dem 8:6 (13.) setzten sich die Gastgeberinnen Tor um Tor ab. Somit startete das Team von JHSG-Trainer Klaus Koring nach der Oberliga-Vorrunde mit einer hohen Niederlage in die Landesliga-Spielzeit.

JHSG Varel: Claaßen, Reichert - Theiner, Backhaus 1, Helmke, Köpken 3, Bakker, Steenken, Behnken 5, Reuter, Koring 6/2, Segger.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.