• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Holm-Team gewinnt Derby 30:27

08.11.2017

Friesland Völlig unterschiedlich war die Gefühlslage bei Frieslands Landesklassen-Handballerinnen nach dem vergangenen Spieltag.

HSG Harpstedt/Wildeshausen - HSG Neuenburg/Bockhorn 24:23 (12:11). Eine Woche nach dem Coup gegen den Spitzenreiter sind die Neuenburgerinnen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. In der umkämpften Partie waren die Gäste nur einmal in Front gegangen – mit 1:0. Über 4:7 (14.), 10:11 (27.), 18:18 (46.) und 20:24 (55.) gerieten sie in einem offeneren Schlagabtausch auf die Verliererstraße, weil sie sich zu viele einfache Fehler leisteten und die Trefferquote zu gering war.

HSG Neuenburg/Bockhorn: Mai - A. Cassens, Steinmetz 1, Buhr, Janssen 2, Nieland 1, Rath 1, Rüscher 1, Langer 2, I. Tschirpke, Pawils 8/2, I. Cassens 7/3, A. Tschirpke.

Wilhelmshavener HV - SG Obenstrohe/Dangastermoor 27:30 (14:19). In diesem Nachbarschaftsduell drehte das Team von SG-Trainer Peter Holm nach dem 3:5 (7.) auf und zog über 7:6 (12.) auf 15:9 (21.) davon. Diesen Vorsprung konnten die Gäste bis zum 22:16 (35.) nach der Pause halten. Danach jedoch holten die Jadestädterinnen Tor um Tor auf und waren plötzlich auf zwei Treffer wieder dran (21:23/45.). Näher ließen die Obenstroherinnen den Derby-Gegner aber nicht herankommen. So tütete der Tabellendritte den fünften Saisonsieg über 26:24 (50.) und 29:25 (52.) relativ souverän ein.

SG Obenstrohe/Dangastermoor: Droege, de Groot - Kleinert, Thorbecke 5, Mrotzek 6, Elberling 3, Scheliga 2, Ladwig, Dannemann, Lissewski, Liberga, Coquille 10/3, Höpken 4.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.