• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Schlusslicht Zetel ärgert Spitzenreiter

24.05.2018

Friesland Den C-Junioren-Fußballern des FC Zetel ist eine große Überraschung gelungen. Gegen den bis dahin verlustpunktfreien Bezirksliga-Tabellenführer JFV Norden holte die Elf aus der Friesischen Wehde ein 0:0.

Bezirksliga: A-Junioren, JFV Krummhörn - JFV Varel 3:2. Erneute Auswärtsniederlage: In der ersten Halbzeit fanden die Vareler überhaupt nicht ins Spiel und lagen zur Pause verdient zurück. Allerdings waren die Gegentore eins und drei aus deutlichen Abseitspositionen gefallen. Nach Wiederbeginn gelang Hannes Koring mit einem schönen 25-Meter-Freistoß schnell der Anschlusstreffer.

Ab diesem Zeitpunkt lief das Spiel der Gäste. Der Ausgleich war dann nach dem 2:3 durch Mattis Schaaf durchaus möglich, fiel aber nicht mehr. „Wir haben uns wieder einmal durch die körperliche Überlegenheit und den absoluten Willen einer Heimmannschaft zu sehr beeindrucken lassen und verdient verloren“, so Varels Trainer Ralf Mrotzek.

Tore: 1:0 Lübbers (4.), 2:0 de Vries (7.), 3:0 Lübbers (25.), 3:1 Koring (48.), 3:2 Schaaf (81.).

JFV Leer - FSV Jever 5:0. Zu kampflosen drei Punkten und 5:0-Toren kam Gastgeber Leer, da der FSV nicht antrat.

B-Junioren: JFV Varel - JSG Großefehn 1:5. Gegen den Tabellenführer war Varel chancenlos. Zwar verkürzte Aboubacar Diallo nach der Pause (1:0) auf 1:3 – zu mehr reichte es aber nicht.

Tore: 0:1 King (34.), 0:2 Zimmermann (43.), 0:3 King (51.), 1:3 Diallo (53.), 1:4 Zimmermann (60.), 1:5 Samadi (62.).

JSG Hinte/Kickers/Riepe - Heidmühler FC 2:0. „Der Gegner hat es wie schon im Hinspiel hinbekommen, das C-Jugend-Landesligateam von Kickers Emden gegen uns einzusetzen“, ärgerte sich HFC-Trainer Holger Krey. Die Gastgeber gingen durch Elie Musasa in Führung. „Jeder hat gesehen, dass dieser im Abseits stand“, schimpfte Krey. Heidmühle stemmte sich gegen die Niederlage, musste aber noch einen herben Verlust hinnehmen, als Justin Rottluff und Randy Krey bei einer Abwehraktion sehr unglücklich mit den Köpfen zusammenprallten.

„Eine kleine Platzwunde bei Randy und ein Nasenbeinbruch bei Justin waren die Folge“, so Krey. Fünf Minuten vor dem Abpfiff besiegelten die Gastgeber nach einem Konter mit dem 2:0 den Sieg.

Tore: 1:0 Musasa (30.), 2:0 Rieger (75.).

C-Junioren: FC Zetel - JSG Wilhelmshaven 0:4. Am Ende chancenlos gegen den Tabellenzweiten war der FC Zetel. Spieler des Tages war Luca Herm, der dreimal traf.

Tore: 0:1, 0:2 Herm (15., 30.), 0:3 Fischer (32.), 0:4 Herm (47.).

FC Zetel - JFV Norden 0:0. Im viertletzten Spiel der Saison gelang Zetel eine dicke Überraschung. Das Schlusslicht fügte dem Tabellenführer die ersten Punktverluste der Saison zu.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.