• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Ü-40-Teams ermitteln Hallenmeister

12.01.2019

Friesland Horst Rickels, Vorsitzender des Herrenspielausschusses im Fußballkreis Jade-Weser-Hunte, hat die Vorbereitungen für die erste Hallenmeisterschaft der Ü-40-Mannschaften abgeschlossen. Zwölf Teams aus dem gesamten Kreisgebiet beteiligen sich an diesem Wettbewerb. Sie wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei sich die jeweils drei Besten für die Endrunde qualifizieren.

Sowohl die Vorrunden- als auch die Finalspiele finden in Oldenburg statt. Los geht es an diesem Sonnabend in der Sporthalle Kreyenbrück an der Brandenburger Straße ab 14.30 Uhr mit der Gruppe A. Es folgt am Sonnabend, 2. Februar, in der Sporthalle Ofenerdiek ab 13.30 Uhr das Kräftemessen der Gruppe B. Der Kreismeister wird am Sonnabend, 23. Februar, ab 14.30 Uhr in der Sporthalle Kreyenbrück gekürt.

In Gruppe A spielen die SG STV Wilhelmshaven/SW Middelsfähr, FC Zetel, SG Loy/Rastede, BW Bümmerstede, 1. FC Ohmstede und der TuS Obenstrohe. Der Vorrundengruppe B wurden zugelost die SG Post Oldenburg/TV Metjendorf, TuS Lehmden, SSV Jeddeloh, SVE Wiefelstede, SV Brake sowie SW Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.