• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: Kleine E-Junioren begeistern Sichter mit großem Können am Ball

25.04.2018

Friesland /Wilhelmshaven Bei der von den Fußballkreisen Friesland und Wilhelmshaven erneut gemeinsam ausgerichteten Vorrunde des Sparkassen-Cups für E-Junioren-Teams hat sich der spielstarke Nachwuchs der SG Sande-Gödens den Turniersieg gesichert. 19 Teams des Jahrgangs 2007 waren aus Anlass der großen Sichtungsturnier-Serie auf der Anlage des STV Wilhelmshaven zur Vorrunde angetreten.

Bei tollem Wetter gingen die Teams, die der Einladung der Vorsitzenden der Qualifizierungsausschüsse, Thorsten Frers (Friesland) und Sven Lühr (Wilhelmshaven), gefolgt waren, auf vier Spielfeldern auf die Jagd nach Bällen, Toren und Siegen. Die beiden „Kreislehrwarte“ wurden dabei von den Kreisauswahltrainern Björn Schumacher und Heino Jochens sowie Steffen Lühr unterstützt. Zudem war das DFB-Mobil mit Emily Meier zu Gast. „Es war ein nahezu perfekter Tag“, freute sich Sven Lühr.

Die Fahrkarte für die Zwischenrunde am 27. Mai lösten an der Jade folgende zehn bestplatzierte Teams: SG Sande-Gödens, TuS Obenstrohe, TuS Sillenstede, Eintracht Wangerland, TuS Büppel I, Heidmühler FC II, Frisia Wilhelmshaven I, TV Neuenburg, Frisia Wilhelmshaven II und FSV Jever II.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zudem wurden 13 Spieler zum Eingangstraining beim DFB-Stützpunkt Jever geladen: Torwart Bjarke Roskamp, Damian Tam (beide Sande-Gödens), Lukas Stuhr, Jannes Krusmann (beide Heidmühler FC), Louis Luber, Adrian Borgass (beide TuS Sillenstede), Reijko Coricm, Cem Özgur (beide Frisia), Henry Reinicke, Lynn Sawatzki, Luis Nittka (alle TuS Obenstrohe), Marius Luch, Mathes Stindt (beide TuS Büppel) sowie Mika Bäckermann (BV Bockhorn). Als Sichter agierten in Wilhelmshaven Patrick Degen, Hennig Röbke und Jacob Schulze.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.