• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Frost sorgt für Fragezeichen zum Rückrunden-Start

11.02.2017

Friesland Der erste Spieltag des neuen Jahres in der Fußball-Bezirksliga steht witterungsbedingt unter keinem guten Stern. Während die für diesen Sonnabend angesetzte Partie des TuS Obenstrohe bei BW Bümmerstede bereits vorzeitig wegen Unbespielbarkeit des Platzes durch anhaltenden Frost abgesagt wurde, stehen zwei weitere Begegnungen mit friesischer Beteiligung stark auf der Kippe. In beiden Fällen soll eine Platzkommission am Sonnabend entscheiden, ob trotz des holprigen Untergrunds ohne Verletzungsgefahr gespielt werden kann.

VfL Stenum - Heidmühler FC (Sonntag, 14 Uhr). „Wir sind vom Training her gut durch die Winterpause gekommen, und die Jungs brennen darauf, dass es wieder losgeht – allerdings natürlich auch auf einem gut bespielbarem Sportplatz, um ein Glücksspiel auf schwierigem Geläuf zu vermeiden“, sagt HFC-Coach Hans-Jürgen Immerthal, der mit seinen Mannen als aktueller Spitzenreiter insgeheim vom Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga träumen dürfte.

Sollte der Anstoß im Landkreis Oldenburg tatsächlich erfolgen, rechnet Immerthal unabhängig von den Platzverhältnissen nicht zuletzt wegen der Heimstärke der Stenumer mit einer sehr schwierigen Mission. Zudem fallen Justin Tjardes und Lukas Weis (beide Sprunggelenkprobleme) sicher aus. Abzuwarten bleibt, ob Tarek El-Ali (Pferdekuss) auflaufen kann.

BV Bockhorn - Frisia Wilhelmshaven (Sonntag, 15 Uhr, Hilgenholter Straße). Während Frisia am vergangenen Wochenende bereits im Einsatz war und beim überraschenden 1:4 auf heimischem Platz die jahresübergreifend vierte Niederlage in Folge kassierte, sind die Bockhorner – so es der Untergrund denn zulässt – erstmals in 2017 im Pflichtspieleinsatz.

Im Kampf um den Klassenerhalt benötigt das Team von Trainer Simon Theilmann als Vorletzter dringend Zählbares. Während Hilat Undav (RW Sande) und Torwart Immo Lammers (FC Zetel) nicht mehr zum Kader gehören, haben sich in Mohamad Ben Hamda (TuS Varel) und Eugen Schilov (1. FC Nordenham) zwei ehemalige BVB-Akteure ihrem alten Verein wieder angeschlossen. Zudem steht Wilke Runkel nach überstandener Schulter-OP vor seiner Rückkehr ins Team.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.