• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

High-Light-Cup Iv: Frühes Aus für Titelverteidiger

25.07.2011

ZETEL Mit dem beliebten Mixed-Turnier startete am Freitag der 18. High-Light-Cup 2011 – ein „Selbstläufer“, denn das 64er Zweier-Starterfeld war bereits einigen Wochen vor dem Start ausgebucht. Der „Reiz“ liegt hier das die Zweierteams nicht aus einem Verein kommen müssen, so treten hier gemeinsam Ehe- (befreundete) Paare an.

Neben den erwarteten Erfolgen blieben Favoritenstürze nicht aus, allen voran Simona Davids/Robert Djuren Westeraccum. Für die vierfachen Sieger von 2006 bis 2009 kam das „Aus“ bereits in der 2. Runde gegen Mareike Rohde/Marcel Frerichs aus Kreuzmoor/Spohle. Die Titelverteidiger des vergangenen Jahres, Astrid Hinrichs/Christoph Müller aus Schweinebrück/Kreuzmoor, schieden im Viertelfinale denkbar knapp mit fünf Metern Rückstand gegen die Mitfavoriten, Marion Reuter/Harm Weinstock aus Rahe aus. Die beiden Ostfriesen reisten mit dem Bonus des jeweiligen Meisters des Friesischen Klootschießerverbands (FKV) aus ihrer Hauptklasse (Gummi/Holz) an.

Hochklassig mit exzellenten Wurfweiten auf beiden Seiten dann auch die beiden Halbfinalbegegnungen. Reuter/Weinstock setzten sich gehen das befreundete Paar Sandra von Häfen/Matthias Gerken Kreuzmoor durch, die vorher die Favoritenschreck Rohde/Frerichs (Vorjahresvierte) „rausgekickt“ hatten. In der 2. Partie behielt das Ehepaar Karina Dirks/Johann Dirks (Reepsholt/Wiesede) die Oberhand gegen Petra Aden/Michael Behnke (Wiesederfehn/Wiesede). Favorisiert waren im Finale Reuter/Weinstock, doch den Siegerpokal konnten die Dirks entgegen nehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.