• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fusion noch nicht ganz abgeschlossen

06.04.2011

ALTJüHRDEN Die Fusion der beiden Klootschießer- und Boßelvereine aus Altjührden und Obenstrohe ist vollzogen, abgeschlossen ist sie aber noch nicht. So wartet der Verein „He löpt noch“ auf den Eintrag ins Vereinsregister beim Amtsgericht. Deshalb kann auch vom Finanzamt noch keine Gemeinnützigkeit erteilt werden. Die finanzielle Lage der beiden alten Vereine wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung als gesund bezeichnet, die Kassen weisen etwa gleiches Niveau auf. Erst nach dem Eintrag ins Vereinsregister dürfen die Kassen zusammengelegt werden. Einstimmig angenommen haben die Mitglieder die neue Geschäftsordnung.

Wie weiter berichtet wurde, mussten sich die Mannschaften nach der Neuorganisation „zusammenraufen“. Probleme habe es vornehmlich in der 1. Mannschaft gegeben. Bis zum Meldetermin der Saison 2011/12 soll der Mannschaftsbetrieb weiter verbessert werden.

Die Jugendförderung hat im Verein einen hohen Stellenwert. Derzeit sind 35 Kinder und Jugendliche aktiv. Es werden noch mehr Jungen und Mädchen für die Jugendmannschaften gesucht, ebenso Betreuer. Zurzeit sind Jens Deppe, Elfriede Möhle, Heinz-Gerd Carstens, Andreas Eilers, Ute Bartels, Julia Bartels und Manfred Möhle in der Jugendarbeit engagiert.

Das Osterfeuer des KBV wird am Sonnabend, 23. April, um 18.30 Uhr auf Stoffers Weide entfacht. Die Kreiseinzelmeisterschaften findet am 28. /29. Mai in Grünenkamp statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.