• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Gäste beim Schießen vorn

04.09.2007

Die Oldie-Fete des TuS Waddewarden ist seit Jahren fester Bestandteil im Veranstaltungskalender Waddewardens. Auch diesmal dauerte sie wieder bis in den frühen Morgen. Daran hatte der Musikexpress von Günther Hoffmann maßgeblich Anteil. 15 Helfer waren im Einsatz. Mit dazu gehörten Thorben Wehmeier, Jan Bönisch, beide zuständig für Pommes und Bratwurst, sowie die Vorstandsmitglieder Helmut Bruhnken, Michael Garmers, Monika Becker, Rainer Eiben, Linda Reiners und Thomas Habben. Sie hatten alles im

Griff.

Festlich hatte sich Horumersiel zum Stiftungsfest der Kyffhäuser-Kameradschaft geschmückt: In den Straßen und am Tief brannten Fackeln, Kinder, die Musikgemeinschaft und eine Kutsche begleiteten den Umzug. Im Anschluss wurden für 25-jährige Mitgliedschaft Rudi Jürgens, Helmut Gerdes und Helmut Pliefke geehrt, außerdem Axel Andruschkewitz, Michael Drücker und Agathe Janßen für zehn Jahre Mitgliedschaft. Bei den Schießwettbewerben gab es folgende Ergebnisse: Beste Schützen bei den Damen waren Else Joswig und Ingelore Zimmerl. Bei den

Herren waren es die Gäste Gieseke und Wimmel aus Horumersiel sowie Peter Kipping aus Schillig. Als die Besten beim Knobeln stellten sich Gast Krötz aus Horumersiel, Anke Martsfeld aus Wiarder Altendeich sowie Agathe Janßen aus Friesenhörn heraus. Mit dem Fackelumzug endete das dreitägige 119. Traditionsfest der Kyffhäuser. Bei der Eröffnung hatte Bürgermeister Harald Hinrichs die Kameradschaft als einen der ältesten Vereine im Wangerland gewürdigt.

Der Jagdgebrauchshundeverein Wilhelmshaven-Friesland hat am Sonnabend einen Wasserübungstag für all die Hunde veranstaltet, die in der Jagdausbildung sind. 15 Hunde nahmen daran teil und fanden sich mit ihren Herrchen oder Frauchen in Möns ein. Dort wurden sie mit dem Wasser vertraut gemacht und sollten versuchen, Spuren aufzunehmen. Die Herbstprüfungen für die Hunde finden an den Sonnabenden 16. September und 30. September statt. Im Anschluss daran sind weitere Übungen und Prüfungen wie „Verloren suchen“ oder „Verhalten auf dem Stand“ vorgesehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.