• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sportlerehrung: Gemeinde ehrt erfolgreiche Boßelerinnen

22.06.2017

Neuenburg Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen hat die 1. Frauenmannschaft des Klootschießer- und Boßelervereins „Lat’n rull’n“ Schweinebrück eine Auszeichnung von der Gemeinde Zetel bekommen. Zu der Sportlerehrung hat die Gemeinde die jungen Frauen zur Sitzung des Rates ins Neuenburger Schloss eingeladen.

Chantal Bohlen, Christiane Hinrichs, Mareike Thielemann, Marieke Eggers, Jana Schonvogel, Astrid Hinrichs, Alexandra Oertel, Jaane Bohlken, Feenja Bohlken, Leentje Eggers und Lena Stulke sind nicht nur eine außergewöhnlich erfolgreiche, sondern auch eine sehr junge Mannschaft: Die Frauen sind zwischen 17 und 30 Jahre alt.

In seiner Rede würdigte Bürgermeister Heiner Lauxtermann die sportlichen Erfolge in der Saison 2016/2017. Die Boßelerinnen haben einen Dreifachsieg errungen:  Landesmeister im Klootschießer-Landesverband Oldenburg  FKV-Meister im Friesischen Klootschießerverband und  Landespokalsieger im Klootschießerlandesverband Oldenburg

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Punkterunde in der Landesliga sind die Frauen sensationell Sieger nach 14 Spielen mit 9 Punkten Vorsprung geworden – die Mannschaft hat nur einen Punkt gegen Kreuzmoor abgegeben. FKV-Meister wurden die Zeteler Frauen in der Finalrunde im Klootschießer-Kreisverband Stadland: mit knappen zwei Wurf Vorsprung haben die Schweinebrücker Frauen die starke Konkurrenz aus Ostfriesland abgehängt.

Nicht nur die Betreuer der Damenmannschaft, Jan-Christian Bohlen und Gerd Hinrichs, sind stolz auf die Leistungen der jungen Frauen, auch die Gemeinde Zetel könne sich glücklich schätzen, eine solche Mannschaft zu haben, sagte Bürgermeister Lauxtermann bei der Preisverleihung im Schloss.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.