• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Gemeinsam durch den Urwald

16.05.2015

Zetel Im Neuenburger Urwald gehören sie einfach dazu: die Läufer. Unzählige Freizeitsportler, ob einzeln oder in der Gruppe, nutzen die Zeteler Natur, um vor oder nach der Arbeit oder am Wochenende eine Runde laufen zu gehen. Und einmal im Jahr treffen sich alle, egal welchen Alters, und laufen gemeinsam: beim Urwaldlauf des TuS Zetel. Der startet am Sonntag, 31. Mai.

Wie in den Vorjahren bereiten die Organisatoren vom Turn- und Sportverein Zetel die Großveranstaltung vor. „Wenn um 11 Uhr der erste Startschuss zum Kinderlauf über einen Kilometer fällt, soll alles perfekt sein“, sagt Maik Raschke vom Orga-Team.

Zusammen mit Anette Döring-Schulte und weiteren TuS-Mitgliedern kümmert er sich gerade um die Vorbereitungen. Mittlerweile stehen die Schilder an den Ortseingängen. Der Bauhof der Gemeinde hatte die Schilder angebracht – die Gemeinde unterstützt die Volksveranstaltung gern. „Generell findet der Urwaldlauf immer mehr Zustimmung, und so macht die ehrenamtliche Arbeit für die Organisatoren natürlich noch mehr Spaß“, sagt Maik Raschke.

Abschließende Gespräche mit dem Deutschen Roten Kreuz seien bereits geführt und somit sei auch in diesem Jahr für eine erstklassige Notfallversorgung gesorgt. Das Team vom Deutschen Roten Kreuz um Stefan Höfers betreut die Veranstaltung bereits seit dem ersten Start im Jahr 2012. Die Strecken befinden sich laut Orga-Team in einem guten Zustand. Die Strecken müssen nur noch vermessen und markiert werden.

Maik Raschke und Anette Döring-Schulte hoffen auf viele Starter aus Zetel und Umgebung. Es gibt 5- und 10-Kilometer-Läufe und eine 5-Kilometer Walking-Strecke.

Der Zieleinlauf im Naturfreibad Zetel ist in der Region einzigartig und bietet allen Startern und Zuschauern eine besondere Kulisse. Das Kuchenbuffet und der Grillstand laden zum Verweilen ein und sorgen für einen Austausch der Sportler und Zuschauer.

Anmeldungen sind noch bis zum 27. Mai möglich. Nachmeldungen können vor Ort bis eine Stunde vor dem Start entgegengenommen werden.

Der TuS Zetel freut sich über viele Zuschauer entlang der Strecken.


     www.tus.zetel.de 
Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.