• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Aktion: Glarumer Turnschau endet mit zahlreichen Ehrungen

28.12.2019

Glarum Die Wettkampfgruppen der Turnabteilung des TuS Glarum haben ihr Können den eingeladenen Eltern bei einem Schauturnen gezeigt. Unter der Regie von Trainern, Übungsleitern und Helfern demonstrierten die mehr als 30 Turnerinnen, eingeteilt in verschiedene Wettkampfgruppen, ihr Leistungsvermögen an den verschiedenen Geräten.

Alle für das weibliche Gerätturnen benötigten Standardgeräte wie Sprung, Balken, Barren und der Boden waren aufgebaut. Ohne Wettkampfdruck, aber doch sichtlich angespannt, konnten es die jungen Aktiven kaum erwarten, ihren Eltern kleine Ausschnitte aus ihrem kürzlich vermittelten Trainingsprogramm zu zeigen.

„Gerade die Jüngsten sind mit einem Eifer und einer großen Freude dabei“, erläutert Trainer Reinhard Milter: „Voller Stolz können sie ihren Eltern zeigen, was sie in den wöchentlichen Trainingsstunden praktizieren – und natürlich bei den Großen abgucken, was in Zukunft noch so alles machbar ist. Die Eltern waren sichtlich beeindruckt von dem turnerischen Vermögen ihrer Zöglinge, aber auch aller anderen Turnerinnen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende der Turnshow stand die Ausgabe von 21 Gerätturnabzeichen. Vom TuS Glarum meisterten folgende Talente die Vorgaben: Neele Klähn, Emilie Müller, Jana Niemann (alle 35 Punkte), Emily Scheel (33), Mia Minnemann (31), Annika Leitner (30), Paula Schlage, Amy Stemmer (beide 25), Jemma Hopp (24), Mia-Fee Sievertsen, Leefke Zastrow (beide 23), Levke Janssen (22), Elina Baach (20), Sophia Hofmann (17), Lia-Feline Caspers (15), Wiam Hafid (14), Riham Hafid (13), Leonie Justus (12) und Neetje Twele (11). Als Gastturnerinnen vom benachbarten TuS Sillenstede waren Ann-Kathrin Grimpe (32) und Aileen Thiergarten (11) mit von der Partie.

Vorangegangen war eine vierwöchige Periode, in der die Glarumerinnen in der vom Deutschen Turner Bund (DTB) ausgeschriebenen Aktion ihre Prüfungen abgelegt hatten. Das Gerätturnabzeichen ist sportartspezifisch angelegt und fördert die Elemente des modernen Gerätturnens. An den vier Geräten Boden, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung werden Elemente unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade angeboten. Individuell können die vorgegebenen Übungen noch durch Zusatzelemente erweitert werden.

Auch die Medaille für die „jahresbeste Wettkampfturnerin“ wurde übergeben. Diese Wandermedaille und wird seit 2009 immer am Jahresende an die TuS-Turnerin vergeben, die im zurückliegenden Jahr die meisten Wettkampfpunkte erturnt hat. Die „Jubiläumsausgabe“ dieser Turntrophäe ging an Jana Niemann. Sie erreichte bei einer Teilnahme an fünf Wettkämpfen insgesamt 288,604 Punkte.

Abteilungsleiter Reinhard Milter konnte die Kulisse zudem dazu nutzen, um eine langjährige Turnerin und ehrenamtlich Engagierte zu verabschieden. Bianca Mülder – Turnerin seit ihrem fünften Lebensjahr und nun seit 13 Jahren im TuS aktiv, zuletzt als Sportassistentin und engagierte Kampfrichterin im Gerätturnen – wird mit Beginn des neuen Jahres eine berufliche Ausbildung beginnen und den Bereich Schortens zunächst verlassen. Zum Abschied erhielt sie ein T-Shirt mit allen Unterschriften der Turnerinnen und Trainer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.