• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Menschenmenge bei  Rosenmontagsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Entwicklungen Im Liveblog
Auto fährt in Menschenmenge bei Rosenmontagsumzug

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TuS Glarum schließt sich Gymwelt-Kampagne an

14.08.2018

Glarum Anfang des Monats ist der TuS Glarum der deutschlandweiten „Gymwelt“-Kampagne beigetreten. Der Verein will mit seinem bestehenden, aber auch neuem Angebot „Showtanz für Kinder“ dazu beitragen, dem Leben in Schortens noch mehr tänzerische Ausdrucksmöglichkeiten zu verleihen.

„Die Gymwelt ist ein von den Turnerbünden in Deutschland entwickeltes und geschütztes Markenzeichen für moderne und qualitativ hochwertige Angebote im Fitness- und Gesundheitssport“, erläutert der Erste Vorsitzende Reinhard Milter. Die Kampagne gliedert sich in Niedersachsen in die Themenwelten „Tanz, Vorführungen und Bewegungskunst“, „Fitness und Gesundheit“ sowie „Natur und Erlebnis“.

„Fitness fördern, gesund bleiben und die Bewegung ohne Leistungsdruck in den Alltagsablauf zu integrieren – das sind unsere erklärten Ziele“, betont Milter. Die Angebote des TuS seien generationsübergreifend: „Gemeinsam ebnen wir allen am Gesundheits-, Tanz- und Bewegungssport interessierten Menschen den Weg zu uns in den Verein und vermitteln ihnen vor allem den Spaß an gemeinsamer gesunder und fitnessorientierter Bewegung.“

In Denise Richter (B-Lizenz Gesundheitssport) stehe eine qualifizierte Übungsleitern zur Verfügung. In ihrer neuen Showtanzstunde sollen spielerisch neben dem Einstudieren von Choreografien Ziele wie Muskelaufbau, Vermeidung von Haltungsschäden, Gewichtsreduktion, Konzentrationstraining und Abbau von motorischen Defiziten vermittelt werden. Das Angebot für fünf- bis zehnjährige Kinder fördere intensiv Körperkontrolle und -bewusstsein, aber auch soziale Aspekte. Diese Inhalte vermittelt Übungsleiterin Elke Petrowski auch ihren erwachsenen Teilnehmerinnen in der Gruppe „Tanz, Bewegung und mehr“.

„Mit der Unterstützung des Niedersächsischen Turner-Bundes können wir nun, auch mit geeigneten Materialien, unsere Kommunikation verbessern, mehr Menschen erreichen, viele Ideen umsetzen und bei Veranstaltungen mit kreativen Bewegungsangeboten auftreten“, freut sich Milter: „Wir laden alle Begeisterten dazu ein, einmal an unserem Schnuppertraining teilzunehmen.“ Nähere Infos gibt es Telefon 04423/915137 oder www.tus.glarum.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.