• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tradition: Grabsteder zielen um die Wette

24.05.2016

Grabstede Firmen, Vereine, Nachbarschaften, Interessengemeinschaften, Jugend- und Schülergruppen können sich jetzt zum Firmen- und Vereinsschießen des Schützenvereins Grabstede anmelden. Vom 13. bis 25. Juni gehen die Gruppen gegeneinander an den Start. Mindestalter der Teilnehmer ist sieben Jahre.

Lichtgewehr für Kinder

Beim Firmen- und Vereinsschießen wird mit einem Luftgewehr auf zehn Meter Entfernung (ab zwölf Jahren) geschossen. Im Alter von sieben bis elf Jahre wird mit dem Lichtpunktgewehr auf zehn Meter geschossen. Pro Durchgang und Starter werden fünf Schuss Probe und zehn Schuss Wertung geschossen. Das Schießen erfolgt in einer Mannschaftswertung, eine Mannschaft besteht aus drei Personen. Um die Chancengleichheit zu gewährleisten, wird in unterschiedlichen Klassen geschossen. Alle Schützen schießen mit Gewehren, die vom Schützenverein gestellt werden. Eigene Waffen sind bei der Veranstaltung nicht zugelassen.

Parallel zum Firmen- und Vereinsschießen wird wieder ein Glücks- und Wurstschießen mit Kleinkaliber-Gewehr angeboten. Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft wird es auch ein Public Viewing geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um Wartezeiten auf dem Schießstand und Platzmangel in der Halle zu vermeiden, oder einen Wunschtermin zu realisieren, bittet der Verein die Gruppen um Anmeldung bei Michaela Bitter, Tel. 04452/7732 (michaela.bitter@ewetel.net ), oder Claudia Bretting, Tel. 04453/988355.

Das Startgeld beträgt 8 Euro€ für die erste Mannschaft einer Gruppe und 5 Euro € für jede weitere. Für Jugendmannschaften beträgt das Startgeld 5 €Euro und für Schülermannschaften 4 Euro€.

An jedem Schießtag wird ein Tagessieger ausgeschossen und mit einem Tagespreis geehrt. An allen Tagen können die Teilnehmer natürlich traditionsgemäß ihren König ausschießen. Auch ein Wurstschießen und Glücksschießen im Keller der Schützenhalle wird wieder angeboten.

Siegerehrung beim Fest

Die Sieger des Firmen- und Vereinsschießens des Schützenvereins Grabstede werden am Sonntag, 17. Juli, geehrt. Um 11 Uhr ist ein „Frühschoppen und Grillfest“ an der Schützenhalle, und um 12 Uhr beginnt die Siegerehrung des Firmen- und Vereinschießens. Bei dieser Veranstaltung sollte von den Siegermannschaften mindestens ein Mitglied zur Entgegennahme des Preises anwesend sein, sonst rückt die nächst-platzierte Mannschaft auf. Ausgenommen von dieser Regelung sind Schüler- und Jugendmannschaften. Die aktuellen Ergebnisse und Platzierungen werden während des Schießens im Gastraum angezeigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.