• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

REITEN: Greta Funke erobert den Kreismeistertitel

30.05.2005

RAHRDUM Insgesamt 28 Prüfungen wurden bei den Kreismeisterschaften im Springreiten abgelegt. Die Verantwortlichen waren mit den gezeigten Leistungen von Reitern und Pferden zufrieden.

Von Sönke Wieting RAHRDUM - Traumhaftes Wetter und gute Bedingungen fanden die Dressur- und Springreiter auf der Reitanlage Aderhold in Rahrdum beim Springturnier des RuF Ostiem vor. Bei der zweitägigen Veranstaltung waren jedoch die hochsommerlichen Temperaturen am vergangenen Sonnabend schon zu viel des Guten. „Die Hitze hat Teilnehmern und Pferden schon sehr zu schaffen gemacht“, berichtete Beate Horenkamp, 2. Vorsitzende des RuF Ostiem.

28 Prüfungen wurden insgesamt am vergangenen Wochenende vorgenommen. Auf zwei Dressurplätzen und einem Springplatz wurde den interessierten Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Reiterinnen und Reiter aller Alters- und Leistungsklassen waren auf der Reitanlage Aderhorn vertreten. Ob Führzügelklasse oder Dressur- und Spring-Prüfung; für die Freunde des Reitsports blieben keine Wünsche offen. Abgerundet wurde das kurzweilige Programm von einer Quadrille am Sonnabend und einer Voltigiereinlage unter der Leitung von Gabi Gessner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Generell herrschte volle Zufriedenheit bei den Verantwortlichen des Clubs. Die gesamte Veranstaltung sei völlig reibungslos verlaufen und auch Unfälle seien nicht zu beklagen gewesen, wie Beate Horenkamp ferner mitteilte. Die Leistungen der Teilnehmer und ihrer Reittiere seien sehr zufrieden stellend und das Niveau sehr ansprechend gewesen.

Greta Funke vom Reitverein Dangast entthronte beim Kreisentscheid im Springreiten Vorjahressiegerin Sinja Lorenz vom Reitverein Friesische Wehde, die jedoch nicht enttäuschte und sich nunmehr Vize-Kreismeisterin nennen darf. Auf dem dritten Platz landete hier Andrea Weise vom Reitverein Altengroden.

Die Siegerehrung nahm Landrat Sven Ambrosy, der zugleich als Schirmherr des Turniers fungierte, vor. Die Scherpe wurde vom Vorsitzenden des Kreisreiterverbandes, August Rastede, verliehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.