• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: KBV Grünenkamp III feiert Kantersieg

30.07.2019

Grünenkamp /Grabstede Siege haben die Teams aus Friesland in der Schleuderball-Kreisklasse eingefahren. Der KBV Grünenkamp legte in seiner Begegnung los wie die Feuerwehr – Grabstede II revanchierte sich gegen Rodenkirchen II für die Niederlage aus dem Hinspiel.

Altenhuntorfer SV IV - KBV Grünenkamp III 0:8 (0:7). Der ASV trat mit sieben Akteuren gegen sechs Gästespieler an. Die Friesländer zeigten, mit Windunterstützung, schnell ihre Überlegenheit auf. Immer wieder konnte der Hauptfang des KBV kleine Lücken gezielt ausnutzen – die Gäste spielten bereits zur Halbzeit eine 7:0-Führung heraus. In der zweiten Halbzeit musste der ASV aufgrund einer Verletzung mit sechs Spielern weiterspielen. Der KBV tauschten seinen Hauptfänger aus und ließ einen jungen Spieler Erfahrung sammeln.

TuS Grabstede II - AT Rodenkirchen II 2:0 (0:0). Nach dem 0:8 im Hinspiel wollten die Grabsteder es diesmal – mit Unterstützung ihrer Fans – besser machen. Die Hausherren konnten neun Werfer aufbieten, die Gäste reisten mit acht Mann an. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe wobei Rodenkirchen mit leichter Windunterstützung auf die Führung drängten. Das Tor wollte aber nicht fallen. Mit einem Unentschieden ging es somit in die Halbzeitpause.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Abschnitt ging es zunächst in Richtung Grabsteder Tor. Dann fing sich die TuS-Reserve. Ein gezielter Schockball mit anschließendem starkem Wurf von Marvin Bitter, führte zum 1:0. Mit dem Wind im Rücken und einer konzentrierter Leistung gab es mit einem weiteren Treffer die Entscheidung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.