• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Golfsport: Hannemann holt Siegerpokal

23.07.2014

Mennhausen Zu einer festen jährlichen Einrichtung auf der Golfanlage in Mennhausen hat sich das Turnier um den Preis der Wilhelmshavener Hafenwirtschaft (W.H.V.) entwickelt – früher noch unter dem Namen „Jade-Weser-Port-Trophy“. Dazu hatten am Wochenende die Gastgeber unter Federführung des Vorstandes John Niemann und Heiner Holzhausen neben den 64 Golfbegeisterten auch wieder die Co-Sponsoren Emigholz Wilhelmshaven, die Eurogate GmbH sowie Möller Survey Bremerhaven auf die große Anlage des Golfclubs Wilhelmshaven-Friesland eingeladen.

Pünktlich um 10 Uhr schickte Spielführer Thomas Oldermann alle Teilnehmer mit einem Kanonenstart auf die einzelnen Bahnen. Die Temperaturen entsprachen dem Vortag, nur ein angenehm stärkerer Wind ließ die gefühlten Wärmegrade etwas sinken. Trotzdem war der Getränkebedarf enorm hoch. „Statistisch verliert jeder Golfspieler auf einer vollen Spielrunde rund zwei bis drei Liter Wasser, das muss natürlich kompensiert werden“, erläuterte Oldermann.

Gespielt wurde ein Einzel nach Stableford, wobei alle Teilnehmer nach ihrer jeweiligen Spielstärke (Handicap) gewertet werden. Durch die Aufteilungen in drei Spielklassen A, B und C hatte jeder Starter die Chance, einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erreichen. Zudem waren auch weitere Sonderpreise ausgelobt worden.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Präsident Gerhard Redies nochmals bei den Sponsoren und allen Turnierstartern für die Teilnahme. Vor dem abschließenden Grill-Buffet der Gastronomie konnte Spielführer Oldermann mit Hilfe von Ilse Redies und Hilke Niemann die einzelnen Sieger der verschiedenen Spielklassen beglückwünschen.

Ergebnisse, Netto A: 1. Andreas Hannemann 41, 2. Renate Laß 38, 3. Bodo Heil 36.

Netto B: 1. Manuela Wilhelm 42, 2. Karin Hertrampf 41, 3. Holger Besdin 41.

Netto C: 1. Ingrid Herzog 43, 2. Hans-Joachim Möller 39, 3. Ahmad Ardabili 39.

Brutto: 1. Tobias Mann 22, 2. Hendrik Portal 20, 3. Jutta Schuth 19.

Nearest to the Pin Frauen: Carmen Tiede.

Nearest to the Pin Männer: Marc Kluge.

Longest Drive Frauen: Dagmar Schulze.

Longest Drive Männer: Rudolf Schulze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.