• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: HFC tritt mit Rumpfelf an

26.10.2019

Heidmühle Zum Duell zweier punktgleicher Tabellennachbarn kommt es an diesem Samstag, wenn Turabdin Delmenhorst um 14.45 Uhr den Heidmühler FC auf dem B-Platz an der Düsternortstraße zu Gast hat. Beide haben nach fünf Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen aktuell 16 Punkte auf dem Konto. Und beide hatten zuletzt Negativerlebnisse an der Jade zu verarbeiten, wo sie jeweils fünf Gegentreffer kassierten. Turabdin unterlag bei Frisia mit 1:5, der HFC im Derby beim SVW mit 2:5.

Schon in Wilhelmshaven hatten die Heidmühler mit akuten Personalproblemen zu kämpfen. Diese haben sich inzwischen nochmals verschärft. „Ich habe gerade alle Hände voll zu tun, überhaupt eine Mannschaft zusammenzubekommen“, bedauert Coach Daniel Oleksyn. Denn wegen einer Roten Karte im Nachbarschaftsduell wurde Serhat Tayan für drei Spiele gesperrt, zudem fallen diesmal neben Torwart Marko Maaß (Oberschenkelblessur) auch Steffen Lücht (Grippe) und Julien Stresow (angebrochene Rippe) sicher aus. Zudem kommt für Hassan Khodr (Muskelfaserriss) und Marius Ulfers (Bänderriss) ein Einsatz noch zu früh. Fraglich ist der Einsatz von Dardan Jashari wegen Rückenproblemen.

„Gegen die eingespielte und spielstarke Mannschaft von Turabdin, die ich hinter Frisia und SVW zu den Top drei der Liga zähle und auf einer Stufe mit GVO und Stenum sehe, kann es für uns also nur über den Kampf und mannschaftliche Geschlossenheit gehen“, weiß Oleksyn: „Und wenn wir uns auf das besinnen, was wir können, bin ich trotzdem optimistisch, dass nicht ohne leere Hände wieder nach Hause fahren.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.