• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Heidmühler starten mit Rekorden

30.08.2018

Heidmühle In die neue Saison gestartet sind in Aurich vier Talente des Heidmühler FC. Die Sportler des sich in der Sommerpause weiter verkleinerten HFC-Nachwuchskaders zeigten sich beim 39. Schwimmfest des gastgebenden MTV glänzend aufgelegt und erkämpften neun erste, fünf zweite und zwei vierte Plätze. Zudem purzelten überraschend drei Vereinsrekorde – durch Maximilian Esch über 100 m und 200 m Freistil sowie Meret Retzlaff über 50 m Rücken.

Erfolgreichster Starter des Wettkampftages für die HFC-Farben mit vier Siegen war Maximilian Esch (Jahrgang 2001). Über 100 m Freistil verbesserte er den Vereinsrekord von Andreas Heye aus dem Jahr 1988 auf die neue Bestmarke von 0:57,27 Minuten. Über 200 m Freistil unterbot Esch den bis dahin gehaltenen Rekord von Markus Reents aus 1997 auf die neue Bestmarke von 2:09,21 Minuten. Zudem siegte Esch über 100 m Rücken (1:10,69 Min.) und 200 m Lagen (2:38,35 Min.).

Erfolgreichste HFC-Starterin des Wettkampftages mit drei Siegen und zweimal Silber war Meret Retzlaff (Jg. 06). Auch sie war bereits in Rekordlaune und verbesserte ihre eigene Vereinsbestmarke über 50 m Rücken auf 0:35,83 Minuten. Weitere Erfolge erkämpfte sie über 50 m (0:31,53 Min.) und 100 m Freistil (1:11,85 Min.). Zweite wurde sie über 50 m (0:36,84 Min.) und 100 m Schmetterling (1:25,45 Min.).

Der Jüngste im Team, Tjark Janßen (Jg. 08), siegte über 200 m Freistil in 3:11,14 Min., erkämpfte Silber über 100 m Freistil (1:29,80 Min.) und wurde Vierter über 50 m Rücken. Kjell Cedric Krüger (Jg. 02) siegte über 50 m Schmetterling (0:32,80 Min.). Über 50 m (0:35,21 Min.) und 100 m Rücken (1:21,60 Min.) belegte er zweite Plätze. Über 100 m Freistil kam noch ein vierter Rang dazu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.