• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HFC beendet Pleitenserie mit 3:0-Heimsieg

25.11.2019

Heidmühle Aufatmen bei den Bezirksliga-Fußballern des Heidmühler FC: Durch den 3:0 (1:0)-Erfolg im Kellerduell und letzten Spiel des Jahres gegen Schlusslicht SV Ofenerdiek muss die Elf von Coach Daniel Oleksyn nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern. Es war der erste Dreier nach zuvor sechs sieglosen Spielen in Folge – darunter fünf Niederlagen. Somit hat der HFC als Elfter nunmehr vier Punkte Vorsprung vor der Gefahrenzone.

„Nicht nur die drei Punkte waren sehr wichtig für uns, sondern auch die Art und Weise, wie wir sie geholt haben“, freute sich Oleksyn: „Die Jungs waren sehr dominant, sehr konzentriert, spielerisch überlegen und haben auch zweikampftechnisch das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben.“

So hatten die Platzherren vom Anstoß weg die Kontrolle über die richtungweisende Partie übernommen. Lohn der Mühen war der Führungstreffer von Dardan Jashari (25.) auf Zuspiel von Keno Siebert. Schon vor dem Seitenwechsel hätten die Heidmühler erhöhen können, ließen jedoch weitere Torchancen ungenutzt.

Nach der Pause war es aber soweit: Routinier Joschua Titz erhöhte nach einem Standard auf 2:0 (52.). Den Schlusspunkt setzte Serhat Tayan nach guter Vorarbeit von Niklas Fasshauer (86.).

„Jetzt gehen wir mit einem guten Gefühl in die Winterpause. Die Jungs haben gezeigt, dass sie guten Fußball und endlich auch mal zu null spielen können“, betonte Oleksyn, der dem zweikampfstarken Aaron Siebert zudem ein Sonderlob erteilte. Die spielfreie Zeit will der Coach nun auch dafür nutzen, nach zwei, drei Verstärkungen Ausschau zu halten.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.