• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HFC bittet Frisia zum Pokalduell

29.08.2018

Heidmühle Zur Unzeit kommt für die Bezirksliga-Fußballer des Heidmühler FC die dritte Runde im Bezirkspokal. Personell pfeift der ohnehin kleine Kader des Landesliga-Absteigers nämlich bereits seit Wochen aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen aus dem letzten Loch.

Nun muss die Mannschaft von Trainer Markus Olbrys nur vier Tage nach der 1:4-Pleite bei Blau-Weiß Bümmerstede an diesem Mittwochabend schon wieder ran. Zu Gast ist im Pokalheimspiel der Ligarivale Frisia Wilhelmshaven. Der Anstoß im Klosterpark erfolgt um 19.30 Uhr.

„Die Qualität unserer verletzten Spieler konnten wir in Bümmerstede nicht ersetzen. Hinzu kam, dass wir bei allen vier Gegentreffern kräftig mitgeholfen haben“, blickte Olbrys auf die bittere erste Saisonniederlage nach drei Siegen aus den ersten drei Spielen zurück. Schmerzlich vermisst wurden dabei unter anderen die Führungsspieler Habib Haliti (Grippe) und Dardan Jashari (Rückenprobleme), deren Einsatz auch an diesem Mittwoch fraglich ist.

„Die Bezirksliga-Saison hat absolute Priorität“, will Olbrys bei der Aufstellung im Pokal kein Risiko eingehen. Immerhin steht Jakub Kurzawa wieder zur Verfügung.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.