• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Drei persönliche Bestleistungen bei Vereinsturnier

10.10.2019

Heidmühle Nach dem vielen Regen in den Tagen zuvor, waren die Bedingungen für die Stabhochspringer des Heidmühler FC am Samstag perfekt: Bewölkt aber trocken, kleine Sonnenphasen und leichter Rückenwind.

Bei einem vereinsinternen Wettkampf auf der eigenen Anlage in Schortens zeigten die Nachwuchstalente dabei gute Leistungen. „Drei Athleten haben sogar ihre persönliche Bestleistung gezeigt“, war Trainer Steffen Klaudius mit den Sprüngen seiner Sportler durchweg zufrieden.

Die größte Höhe übersprang Simon Janßen. In der Altersklasse Jungen 18 war er gegen Vereinskamerad Hauke Hippen angetreten. Während Hippen dreimal über die 2,60 Meter riss, hatte Janßen diese Höhe bereits im ersten Versuch übersprungen. Auch über die 2,90 Meter schaffte er es anschließend direkt mit dem ersten Versuch – die drei Meter wollten ihm aber noch nicht gelingen. Nach drei Versuchen schied auch er aus.

Hoch hinaus ging es auch bereits bei der weiblichen Jugend 12. In einem Dreikampf setzte sich am Ende Jette Groh mit einer Höhe von 2,10 Metern durch, die sie im zweiten Anlauf schaffte. Lea Sophie Bolinius (1,80 Meter) und Sölve Dörjes (1,70) platzierten sich dahinter.

Die 1,80 Meter übersprang dazu – nach zwei missglückten Versuchen – Hannalena Große (weibliche U 13) mit viel Nervenstärke, zehn Zentimeter höher ging es für Lotta Groh (1,90 Meter). Sontje Dörjes übersprang in der Altersklasse der weiblichen U 14 dazu die 1,10 Meter.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.