• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HFC-Starter auf Siegerpodest

30.05.2018

Heidmühle Bei fantastischem Wetter sind diverse Leichtathleten des Heidmühler FC sowohl beim Hansameeting in Stuhr-Moordeich als auch bei den Einzel-Bezirksmeisterschaften in Delmenhorst gestartet. Und an beiden Wettkampftagen glänzten die Sportler mit vielen Podestplätzen.

Besonders erfolgreich in Stuhr-Moordeich waren die HFC-Männer: Nico Becker siegte im 100-Meter-Sprint (11,45 Sek.), Hochsprung (1,70 m) und Weitsprung (5,99 m) und wurde Zweiter im Speerwurf (42,10 m). Dennis Schmohl holte Silberränge über 100 Meter (12,31 Sek.) und im Hochsprung (1,60 m). Henning Cordes wurde Dritter im Weitsprung (5,37 m) sowie im Speerwurf (37,93 m).

Aber auch die Jüngeren überzeugten: In der Altersklasse M 15 belegte Simon Janßen drei zweite Plätze – über 100 Meter (12,73 Sek.) sowie im Weitsprung (5,07 m) und Speerwurf (32,30 m). Malte Janssen siegt im 100-Meter-Sprint (12,54 Sek.) und wurde Dritter im Weitsprung (4,97 m), Speerwurf (28,86 m) sowie über 300 Meter. Mit seiner Zeit von 41,25 Sek. schaffte er zugleich die Qualifikation für die Landesmeisterschaften.

Lennart Hippen (M 14) wurde Zweiter im Hochsprung (1,25 m) sowie Dritter über 100 Meter (14,72 Sek.) und im Weitsprung (3,69 m). Jule Danielmeyer (W 15) holte Bronze im Hochsprung (1,45 m). Sontje Dörjes (W 13) siegte im Hochsprung (1,35 m) und wurde Zweite im 75-Meter-Sprint (10,73 Sek.).

Am darauffolgenden Tag in Delmenhorst brachten die Männer des HFC erneut gute Leistungen: Cordes wurde über 1500 Meter mit 5:23,43 Min. Erster und somit neuer Bezirksmeister, gefolgt von seinen Vereinskameraden: Schmohl wurde in 5:27,34 Min. Vizemeister und Becker in 5:47,02 Min. Dritter.

Becker belegte zudem den dritten Platz im 110-Meter-Hürdenlauf (17,77 Sek.). In der MJU 18 wurde Hauke Hippen Zweiter über 110 Meter Hürden (21,60 Sek.), die er erstmals in einem Wettkampf gelaufen war. In der WJU 18 überquerte Mariele Böhm im Vorlauf über 100 Meter in einer Zeit von 14,83 Sek. als Vierte die Ziellinie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.