• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathletik: Lale Eden tritt bei Jugend-DM in Ulm an

04.08.2017

Heidmühle Bereits zum dritten Mal in dieser Freiluft-Saison startet Hochspringerin Lale Eden vom Heidmühler FC an diesem Wochenende bei deutschen Leichtathletik-Meisterschaften. Nachdem die Medaillenhoffnungen der Wangerländerin Mitte Juni bei der U-23-DM in Leverkusen noch buchstäblich vom Winde verweht worden waren und sie sich mit dem neunten Platz zufrieden geben musste, war sie Anfang Juli bei den nationalen Titelkämpfen der Frauen auf dem achten Platz gelandet. Nun soll an diesem Sonnabend bei der Jugend-DM im Donaustadion in Ulm in der Altersklasse U 20 die nächste Top-Ten-Platzierung her – nach Möglichkeit sogar ein Platz unter den besten Fünf.

Von der Saisonbestleistung her wird der Schützling von HFC-Coach Steffen Klaudius in der Starterliste mit 1,81 Metern auf dem geteilten vierten Rang geführt – gemeinsam mit Laura Gröll (LG Eckental) und Loreen Heinze (SC DHfK Leipzig). Höher sind in dieser Saison bei Wettkämpfen bislang nur drei Athletinnen in dieser Altersklasse gesprungen: Leonie Reuter (LG Nord Berlin), Mareike Max (Werder Bremen) und Meike Reimer (ABC Ludwigshafen), die allesamt bereits 1,84 Meter überquert haben. Der Hochsprung-Wettkampf beginnt am Sonnabend um 11.30 Uhr.

Die 19-Jährige, die aufgrund der deutlich besseren Trainingsbedingungen demnächst regelmäßig unter Landestrainerin Astrid Onnen im Sportleistungszentrum in Hannover trainieren und daher in die Landeshauptstadt ziehen wird, will sich nun im Ulmer Donaustadion trotz der relativ frühen Startzeit von Beginn an hellwach zeigen. Insbesondere am so wichtigen, richtigen Anlaufrhythmus hatte Lale Eden zuletzt unter Klaudius und Onnen gefeilt. Nun will sie die ersten Früchte dieser Arbeit ernten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.