• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Stabhochspringer in Schortens

17.10.2018

Heidmühle Auf eine gute Resonanz ist das „9. Stabhochsprung-Herbstmeeting“ des Heidmühler FC gestoßen. Unter der Regie von HFC-Trainer und Organisator Steffen Klaudius griffen diesmal 38 Teilnehmer im Schortenser Stadion an der Beethovenstraße in dieser technisch äußerst anspruchsvollen Leichtathletik-Disziplin zum Stab.

Dabei war der Wettbewerb erst ganz kurzfristig anberaumt worden. Dennoch war der HFC-Wettkampf der zweitgrößte für Stabhochspringer in diesem Jahr in Niedersachsen. Zum größten Höhenflug setzte in Schortens diesmal Aaron Thieß vom LC Solbad Ravensburg an. Der U-18-Leichtathlet knackte als einziger die Vier-Meter-Marke und sicherte sich damit natürlich auch in seiner Altersklasse MJU 18 den Sieg vor Hauke Hippen vom gastgebenden HFC (1,30 m).

Einer, der die Höhe von 4,00 Metern schon mehrmals klar überquert hat, musste sich bei den Männern diesmal mit 3,90 Metern zufrieden geben. Dennoch fuhr Lokalmatador Nico Becker damit den Sieg vor Vereinskamerad Henning Cordes (3,60 m) ein. Torben Cordes kam als einziger Starter in der MJU 20 auf 2,00 m. In der M 15 siegte Georg Bauck (BV Garrel/3,10 m) vor den Heidmühlern Simon Janßen (2,90 m) und Malte Janssen (2,20 m).

Bei den M-45-Senioren setzte sich Heiner Möller (TSG Hatten-Sandkrug/2,90 m) vor Mathias Thode (HFC/2,50 m) durch. Bei den U-18-Mädchen landete Mariele Böhm (HFC/1,30 m) hinter Siegerin Pia Focken vom BV Garrel (2,50 m) auf dem vierten Rang. In der W 15 gewann Jule Danielmeyer vor der höhengleichen Anrike Hering (beide HFC/2,30 m), die sich bei der Landung eine Bänderverletzung zuzog und nicht mehr weiterspringen konnte. In der W 12 siegte Hannalena Große (1,90 m) vom HFC. Ihre Teamkameradinnen Jette Groh (1,60 m) und Lea Bolinius (1,50 m) belegten die Plätze drei beziehungsweise vier.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.