• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

JAHRESRÜCKBLICK: Heidmühler FC zieht Bilanz

26.02.2008

HEIDMüHLE Das Jahr 2007 war für die Athleten des Heidmühler FC ein überaus erfolgreiches. Laura Schmack wurde aufgrund ihrer vielen sportlichen Erfolge mit großem Abstand zur Sportlerin des Jahres 2007 gewählt und Birgitta Fieger kehrte sowohl von der Halleneuropameisterschaft in Helsinki wie auch von der Weltmeisterschaft in Italien mit einer Bronzemedaille zurück. Neben sieben eigenen Veranstaltungen nahmen die Athleten an vielen Sportfesten und Meisterschaften teil. Insgesamt konnten die Schüler und Schülerinnen, die Jugendlichen und die Senioren 25 Kreismeisterschaften, 5 Regionsmeisterschaften, 5 Bezirksmeisterschaften, 3 Landesmeisterschaften und eine Norddeutsche Meisterschaft und über 80 weitere Podiumsplätze feiern. Darüber hinaus belegen die Athleten in der Landesbestenliste in der Einzelwertung sechs erste Plätze. Allein gleich viermal liegt hier Birgitta Fieger, Sportlerin des Jahres 2006 und Bronzemedaillegewinnerin bei der Europameisterschaft

in Helsinki und der Weltmeisterschaft in Italien 2007, vor allen anderen. Sie erreichte über 100m, 200m, im Weitsprung und im Dreisprung jeweils den ersten Platz in der Altersklasse W40. Ernst Bux führt bei den Männern in der Altersklasse M70 im Diskuswurf und Sarah Strauß landete im Stabhochsprung mit Bezirks- und Kreisrekord von 2,20m in der Altersklasse Schülerinnen B W12 auf dem ersten Platz. Darüber hinaus belegt der Heidmühler FC Platz 100 der Landesbestenliste von 350 gewerteten Vereinen. In der DMM-Wertung konnte sich der HFC von Platz 43 auf Platz 30 verbessern. Nachstehend die Einzelplatzierungen in der Landesbestenliste 2007: Männer M70: Ernst Bux, 1. Diskuswurf; Frauen W40: Birgitta Fieger, 1. 100m; 1. 200m; 1. Weitsprung; 1. Dreisprung; 8. Hochsprung; Schülerinnen B W12: Sarah Strauß, 1. Stabhochsprung (2,20m Kreis- und Bezirksrekord); 9. Blockwettkampf Sprint/Sprung; Geeske Harms, 4. Stabhochsprung; Jantje Becker, 10.Stabhochsprung; Jasmin Sambale, 10. Stabhochsprung;

Männer M45: Hermann Völkert, 7. Stundenlauf; Schülerinnen W15: Laura Schmack (Sportlerin des Jahres 2007), 3. 300m; 4. Stabhochsprung (2,40m Kreisrekord); Schülerinnen A W14: Jana Wobbe, 10. 300m Hürden; Schüler M14: Frederic Held, 8. Stabhochsprung; Schüler M13: Björn Stangel, 4. Stabhochsprung (2,50m Kreisrekord); Schüler M12: Marco Ruchay, 3. Stabhochsprung; Mannschaft Schüler A: 4. DSMM Gruppe 1; 5. 5km-Lauf Mannschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.