• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

FERIENPASS: Heimatkundliche Rallye mit dem Fahrrad

29.07.2008

ACCUM In Accum war die in diesem Jahr wieder durch den Bürgerverein Accum ausgerichtete Fahrradrallye unter dem Motto „Heimatkunde etwas anders“, die 29. Veranstaltung dieser Art, eine sehr gelungene Aktion innerhalb der Ferienpassaktion der Städte Schortens und Jever.

Bei schönstem Sonnenschein starteten 45 Radler von der Accumer Mühle zu einer heimatkundlichen Rallye in Richtung Sande, weiter nach Schoost und quer durch Schortens wieder zur Accumer Mühle. In sechs Gruppen aufgeteilt, begaben sich die Radler im Alter zwischen 7 und 82 Jahren auf die mit viel Liebe zum Detail von Kerstin und Wolfgang Fremy ausgearbeitete etwa 30 Kilometer lange Strecke.

Zwei Etappenziele waren unterwegs anzusteuern, wo kleine Geschicklichkeitsspiele den Punktestand verbessern konnten. Dabei galt es, Fragen zur Geschichte Frieslands, zur Landwirtschaft und zu technischen Hinweisschildern zu beantworten und kleine Rechenaufgaben zu lösen. Vor Ort boten die Organisatoren zudem auch Erfrischungen an, was bei den schweißtreibenden Temperaturen auch dringend nötig war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ziel angekommen, wurden die Fragebögen sorgfältig ausgewertet. Mit 58 Punkten gewann die Mannschaft von Abbo Georgs mit Abbo Georgs, Thiara Winter, Daniel Kronsbein, Yannick Antons, Felix Antons, Kirstin Antons, Dirk Antons, Friedchen Christoffers und Günter Christoffers. Die Siegergruppe wurde vom ersten Vorsitzenden des Bürgervereins Accum, Heinz Krambeck, mit Urkunden bedacht, darüber hinaus bekamen als jüngste Teilnehmerin Rena Riemer, 7 Jahre alt, und als älteste Teilnehmer Marianne Holst und Günter Christoffers eine besondere Ehrenurkunde

Der Vorsitzende des Bürgerverein Accum bedankte sich bei allen Teilnehmern, der Rallyeleitung und den zahlreichen Helfern an der Strecke und im Ziel und lud alle ein, im nächsten Jahr bei der 30. Fahrradrallye wieder mitzumachen Bei der Siegesfeier mit Grillwurst und Erfrischungsgetränken wurde noch lange von der schönen Rallye geschwärmt.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.