• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Kreisliga: Heimerfolg rettet TV Neuenburg

31.05.2010

FRIESLAND Die Würfel sind gefallen – Der FSV Jever steht als zweiter Absteiger der Fußball-Kreisliga fest. Bittere Schlappen gab es für den TuS Obenstrohe II, die SG Wangerland und Rot-Weiß Tettens. Alle drei verloren deutlich mit 1:5.

TuS Varel – SG Wangerland 5:1. Schon frühzeitig stellten die Gastgeber die Weichen Richtung Sieg. W. Müller (6.) und Borchardt (9) per Elfmeter brachten den TuS früh in Führung. Ein Gewitter führte ab der 14. Minute zu einer kurzen Spielunterbrechung. Danach verloren die Vareler den Faden. Erst nach dem Seitenwechsel verstärkte das Team von Trainer Peter Müsker den Druck und baute die Führung weiter aus. Tore: 1:0 W. Müller (6.), 2:0 Borchardt (9./Elfmeter)), 3:0 Borchardt (62.), 4:0 Mo Ben Hamda (70.), 4:1 Tiegges (73.), 5:1 Borchardt (90.).

TSV Abbehausen – TuS Obenstrohe 5:1 II. Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Der TuS spielt gut, nutzt aber seine Chancen nicht. So reichte auch diesmal eine 1:0-Führung (Vogt, 11. Minute) nicht aus. Im zweiten Abschnitt bekamen die Gastgeber Oberwasser und bestimmten das Geschehen. Am Ende steht ein zu deutlicher Sieg des TSV Abbehausen. FSV Jever – FC Olympia Wilhelmshaven 1:2. Mit allen Mitteln stemmten sich die Jeveraner gegen den hohen Favoriten und den drohenden Abstieg. Der FSV konnte sogar mit 1:0 in Front gehen. Doch ein Eigentor und ein Treffer von Wunder machten die letzten Hoffnungen zunichte. Tore: 1:0 Heinrich (55.), 1:1 Eigentor (64.), 1:2 Wunder (68.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Neuenburg – Heidmühler FC II 4:3. Groß war der Jubel über den Sieg und den damit verbundenen Klassenerhalt. Doch nach einer 3:0-Führung machten sich die Neuenburger das Leben noch einmal schwer. Sie ließen sich weit zurückdrängen, was der HFC nutzte, um auf 2:3 zu verkürzen. Doch Röbke in der 82. Minute sorgte für die Entscheidung. Der Treffer durch Gensch in der 88. Minute war nur noch Kosmetik. Tore: 1:0 Lampe (6.), 2:0 Dierks (11.), 3:0 Krause (58.), 3:1 Dünnwald (60.), 3:2 Tholen (68.), 4:2 Röbke (82.), 4:3 Gensch (88.).

FC ZetelVfL Wilhelmshaven 4:2. Die Gäste begannen druckvoll, konnten im ersten Durchgang den gut aufgelegten FC-Schlussmann Eicke Reck jedoch nur einmal überwinden. Das sollte sich rächen. Im zweiten Abschnitt kam dann die Zeit von Sadrija. Gleich viermal konnte er sich in die Torschützenliste eintragen. Lediglich eine rote Karte in der 85. Minute überschattete den Zeteler Triumph. Tore: 0:1 Müller (30.), 1:1 Sadrija 855.), 1:2 Goodwin (64.), 2:2, 3:2, 4:2 Sadrija (65., 80., 95.).

Rot-Weiß Tettens – FC Nordenham 1:5. Eine bittere Lektion bekam der Aufsteiger erteilt. Gegen den Tabellenzweiten konnten die Tettenser am Sonntag nicht viel ausrichten. Der Favorit setzte sich klar durch und hofft nun, über die Relegation noch den Aufstieg zu schaffen.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.