• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Helfer machen Rennstrecke startklar

07.05.2016

Moorwinkelsdamm Für das Flutlichtrennen „Master of Speedway“, das an diesem Sonnabend, 7. Mai, auf der Anlage des Motorsportclubs Moorwinkelsdamm am Linsweger Weg stattfindet, waren viele Vorbereitungen nötig. Heinrich Wilhelms, seit Jahresbeginn wieder Vorsitzender des MSCM, kann am Sonnabend beim Rennen auf circa 100 Helferinnen und Helfer zählen.

In der Vorbereitung sah das anders aus. „Ich selbst habe mir die letzten drei Wochen Urlaub genommen“, berichtet Wilhelms im Gespräch mit der NWZ . „Dazu kamen fast jeden Tag fünf bis sieben andere Clubmitglieder, die die nötigen Arbeiten an der Bahn bewältigt haben.“

So gehörten die Bahnpräparation, die Lichteinstellung des Flutlichtes und die umfangreichen Pflegearbeiten auf dem Gelände rund um die Bahn zu den Vorbereitungen. Besonders in Anspruch genommen wurde das Team durch die Säuberungsarbeiten an den Airfences. Die aufblasbaren Schutzbarrieren in den Kurven sorgen für mehr Sicherheit für die Aktiven auf der Rennbahn.

Aber: durch witterungsbedingte Rennausfälle ist der MSC Moorwinkelsdamm der erste Veranstalter, der diese Schutzwälle aus der Vorsaison in diesem Jahr wieder einsetzt. „Die sind vom letzten Rennen zum Teil noch voll verschmutzt“, klagt Wilhelms, „und jetzt sind wir diejenigen, die sie sauber machen müssen, ehe sie wieder eingesetzt werden dürfen.“

Die Aktiven können also an diesem Sonnabend frohen Mutes ans Startband rollen. Clubfahrer des MSC Moorwinkelsdamm sind die Niederländer Darrel de Vries, Kevin Glorie, Geert Bruinsma und Henk Koonstra in der B-Gruppe der internationalen Lizenzfahrer. Bei den Junioren B (125 ccm) starten Tom Finger aus Bad Zwischenahn und Ann-Katrin Gerdes (Zetel) für den MSCM.

Das Training und die Rennen der Jugendklassen beginnen um 16 Uhr und um 20 Uhr startet das erste Rennen um den Titel „Master of Speedway“.

Weitere Nachrichten:

MSC Moorwinkelsdamm

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.