• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

SCHIEDSRICHTERPRÜFUNG: Hendrik Jung und Sönke Carstens ohne jeden Fehler

05.03.2008

NEUSTADTGÖDENS 17 neue Schiedsrichter, darunter zwei junge Frauen, bildeten Kreisschiedsrichterobmann Günter Neumann und der stellvertretende Schiedsrichterlehrwart Daniel Kärcher in einem dreitägigen Kompaktlehrgang in der Gaststätte "Zur Waage" aus. Neben Anwärtern aus dem Fußballkreis Friesland kamen zwei vom benachbarten Verein TuS Horsten. Alle bestanden die Prüfung, und sie werden dringend gebraucht, zumal künftig auch die Kreisliga IV mit Schiedsrichter-Assistenten besetzt werden soll.

Bei der Abschlussbesprechung lobten Neumann und der Verbandsschiedsrichterlehrwart Bernd Domurat (Wilhelmshaven), der die Prüfung abnahm, sowohl die Prüflinge als auch ihre Vereine, die gute Vorarbeit leisteten. Es sei ein besonders guter Lehrgang gewesen, hieß es. Dennoch sollten sich alle jungen Kameraden weiterhin mit dem Regelwerk befassen und zu den Lehrabenden kommen. Wer glaube, nun ein richtiger Schiedsrichter zu sein, den müsse man enttäuschen. Erfahrungen sollten alle nun erst einmal auf Vereinsebene machen.

Die Schiedsrichterobleute der Vereine würden dem Kreis zur rechten Zeit signalisieren, wenn die neuen Kollegen im Alter von 14 bis 49 Jahren als neutrale Unparteiische angesetzt werden können. "Wir sind aber dringend auf euch angewiesen", stellte Neumann klar. Im April wolle er einen weiteren Lehrgang anbieten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lehrgangsbester ohne Fehlerpunkt war diesmal Hendrik Jung (SV Astederfeld). Ebenfalls fehlerlos blieb Sönke Carstens (TuS Dangastermoor).

Die übrigen Teilnehmer waren Sabine Fischer (SV Gödens), André Hakvoort (TuS Varel), Christopher Bruns (TuS Dangastermoor),Jascha Besteher, Dirk Streitler (beide BV Bockhorn), Rene Kost, Hauke Mönck (beide TuS Horsten), Claus Waskönig, Florian Maus, Steffen Schröder, Marco Drewes und Tobias Tjarks (alle TuS Obenstrohe).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.