• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathletik: HFC-Athleten starten glänzend in Hallensaison

25.01.2017

Heidmühle /Hannover Auftakt nach Maß in die Hallensaison: Mit vier Medaillen im Gepäck, darunter eine goldene, sind die Aktiven des Heidmühler FC äußerst zufrieden von den Hallen-Landesmeisterschaften des Niedersächsischen (NLV) und Bremer Leichtathletikverbandes (BLV) aus Hannover nach Friesland zurückgekehrt. Im Hochsprung und Stabhochsprung waren unter der Regie von Coach Steffen Klaudius insgesamt vier HFC-Athleten im Sportleistungszentrum an den Start gegangen – und heimsten alle Medaillen ein.

In einem extrem spannenden Hochsprung-Finale bei den Frauen gab es zwei Siegerinnen. Lale Eden (HFC) und Mareike Max (Werder Bremen) meisterten jeweils die Höhe von 1,78 Meter im dritten Versuch und teilten sich damit den obersten Podestplatz. Die Freude über die Goldmedaille und den ersten Titel der Saison war bei Lale Eden umso größer, weil sie trotz einer fiebrigen Erkältung den anstrengenden Wettkampf durchgehalten und alles in ihren letzten Versuch hineingelegt hatte.

Starke Leistungen zeigten auch zwei HFC-Talente im Finale des Stabhochsprungs in der weiblichen Jugend U 14. Jule Danielmeyer und Anrike Hering übersprangen beide jeweils die Höhe von 2,30 Meter und freuten sich zugleich nicht nur über neue persönliche Bestleistungen, sondern auch über den Sprung aufs Podium. Jule Danielmeyer wurde Vize-Landesmeisterin, da sie bis zur Höhe von 2,40 Metern ohne Fehlversuch geblieben war, während sich Anrike Hering einen Fehlversuch bei 2,20 Metern erlaubt hatte und somit auf dem dritten Platz landete.

Derweil erbrachte Nico Becker in der Landeshauptstadt einen weiteren Beweis seines Aufwärtstrends im Stabhochsprung. Der Heidmühler sicherte sich mit übersprungenen 4,40 Metern die Vize-Landesmeisterschaft in der männlichen Jugend U 20. Dabei hatte er die gleiche Höhe wie der Sieger, Gentino Trautmann (MTV Holzminden), gemeistert, sich jedoch einen Fehlversuch mehr geleistet und musste sich letztlich daher mit der Silbermedaille zufriedengeben.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.